Donnerstag, 26. Juli 2012

Wer hat die Kokosnuss geklaut?



....geklaut ist vielleicht das falsche Wort! Doch fest steht, dass diesen Sommer der Geruch der Palmenfrucht wieder ganz weit oben auf der Liste der Duft- Lieblinge steht. Bei mir hatte es sich seit einigen Jahren eigentlich bereits ausgekokonusst und ich konnte diese exostische Süße nicht mehr riechen. Anders scheint es in diesem Jahr zu sein, in dem der Sommer laaange, lange auf sich warten ließ. Somit steht das Geruchserlebnis Sonne, Strand und Meer wieder auf meiner Favoritenliste.

Auf der Suche nach einer neuen Sonnencreme bin ich dann bei meinem letzten dm- Einkauf über folgende Produkte gestolpert:



v.l.n.r.:
Sun Dance Sonnenlotion mit Kokosduft (Limited Edition)                                    2,95€
Balea Colorglanz 2 Minuten Kur Cocos&Tiaréblüte                                               1,25€
Sun Dance Après Fluid mit - wer hätte es gedacht - Kokosduft (Limited Edition) 1,95€

Die Lotion lässt sich super auftragen und es bleibt kein unangenehmes "Schmierfingergefühl" zurück. Genauso ist es mit dem Après Fluid, das darüber hinaus noch einen schimmernden Effekt auf die Haut zaubert. Bei richtig schön sonnengeküsster Haut muss das ganz besonders gut zur Geltung kommen. Alle beiden Hautschmeichler duften herrlich nach Kokosnuss und rufen in mir ein richtigen Urlaubsgefühl hervor. Von der Haarkur bin ich ebenfalls überzeugt. Sie macht die Haare sanft und gut kämmbar. Außerdem ist dieser Duft einfach hinreißend und wenn es nicht so warm wäre, würde ich mir die Haare von hinten nach vorne ins Gesicht kämmen, um permanent daran zu schnuppern. ;) Besonders erfreulich ist auch, dass diese Haarkur ohne Silikone auskommt, was in meinen Augen eigentlich selbstverständlich ist, für viele Hersteller aber oftmals nicht... 

Auf ein fröhliches Vor-sich-hin-duften!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen