Montag, 27. August 2012

Snow White...all I ever wanted is your perfect skin


Wer wünscht sich nicht reine, strahlende Haut, auf der keine noch so kleinste Pore sichtbar ist? Natürlich träume auch ich immer wieder von einem perfekten Hautbild und doch habe ich oft immer wieder das Gefühl, meine Haut ist irgendwo in der Pubertät hängen geblieben. Mein Gesicht ist keine Kraterlandschaft, aber dennoch bin ich noch nicht wirklich zufrieden mit meinem Teint (Mischhaut), denn hier und da kommt es immer mal wieder zu Unreinheiten. Das nervt! Ich meine, ich bin mittlerweile ja schon etwas über 20 und trotzdem bildet sich meine Haut ein, immer mal wieder rumzicken zu müssen. Damit muss endlich Schluss sein! :D

Vor einigen Monaten habe ich bei douglas mal ein Pröbchen Idealist Pore Minimizing Skin Refinisher Serum (was für ein Name) von Estée Lauder bekommen und war total begeistert von der Wirkung. Weniger begeistert war ich hingegen von dem stolzen Preis: 62,90€ für nur 30 ml! Wer soll das denn bezahlen? Also machte ich mich auf, etwas Günstigeres und trotzdem gleich Wirksames zu finden. Doch das war gar nicht so einfach wie gedacht...


Das erste Produkt, das mir auf meiner Suche regelrecht in die Hände fiel, ist das Porenverfeinernde Serum von Balea Young Soft&Care

Preis: 1,95€/ 30 ml bei dm

Das Herstellerversprechen:

"Soft & Care Porenverfeinerndes Serum: für einen ebenmäßigen und zarten Teint. Erweiterte Poren ziehen sich wieder zusammen, erscheinen weniger deutlich. Deine Haut wird lang anhaltend mit Feuchtigkeit versorgt. Mit milder Fruchtsäure."


Wirksame Komponente: 
Fruchtsäuren

Anwendung:
Morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und gleichmäßig verteilen.

Meine Erfahrungen:
Das Erste, was mir sofort aufgefallen ist, ist der saure, unangenehme Geruch, der wohl von den Fruchtsäuren stammt. Doch wer schön sein will und nur wenig Geld ausgeben möchte, muss das wohl ertragen. Immerhin verfliegt der Gestank Geruch recht schnell. Das Serum hat eine gelige Konsistenz und hinterlässt einen klebrigen Film auf der Haut, was ich beim darauffolgenden Schminken als etwas unangenehm empfand. Die Eckdaten hätten wir also geklärt....doch was ist mit der Wirkung? 
Ich habe dem Produkt wirklich sehr viel Zeit gegeben, habe es regelmäßig verwendet und mittlerweile sogar schon die zweite Flasche gekauft, weil ich dachte, dass es doch irgendwann mal wirken muss. Doch leider hat das Serum gar keinen porenverfeinernden Effekt auf meine Haut, unreiner ist sie aber auch nicht geworden. Immerhin! Bin eigentlich totaler Fan von Balea, doch dieses Mal wurde ich einfach nicht überzeugt.



Das nächste Produkt, das mir auf der Suche nach der perfekten Porenverfeinerung begegnete, ist die Porenverfeinernde Tagescreme von Aok Pur Balance Reine Haut ab 20. In diese Zielgruppe falle ich doch eigentlich viel eher....auch wenn ich auf meinen Produkten gerne "Young" oder Ähnliches drauf stehen habe. :D

Preis: ca. 3,95€/ 50 ml in den bekannten Drogerien

Das Herstellerversprechen:

“Neigt Ihre Haut auch nach der Teenagerzeit noch zu Unreinheiten und vergrößerten Poren?
Die Lösung: Aok Pur Balance Porenverfeinernde Tagescreme.
- verfeinert das Hautbild und die Poren,
- mattiert und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
- reduziert sichtbar Unreinheiten bei regelmäßiger Anwendung”


Wirksame Komponenten:
Pfirsisch- Extrakt
Salicyl- Komplex

Anwendung:
Täglich auf das gereinigte Gesicht auftragen und einmassieren. Auch als Make- Up Grundlage geeignet.

Meine Erfahrungen:
Schraubt man die Tube auf, kommt einem sofort ein angenehmer Geruch entgegen. Wirklich toll! Schon alleine darum lohnt es sich, die Creme aufzutragen. Auch die Eignung als Make- Up Grundlage kann ich voll und ganz bestätigen. Doch kommen wir zum wichtigsten und entscheidenden Punkt....kommt es zu einer Porenverfeinerung? Ich habe die Creme (in Kombination mit dem dazugehörigen Waschgel) ca. 2 Monate regelmäßig angewendet und konnte bisher keine wirkliche Porenverfeinerung verbuchen. Jedoch mattiert die Creme wirklich gut und meine Haut fühlt sich schön weich an. Ich würde diese Tagescreme auf jeden Fall wieder kaufen, nur nicht mit dem Ziel, die Poren zu verfeinern. :)



Vor Kurzem hat The Body Shop ein neues Produkt herausgebracht, das sofort meine Aufmerksamkeit erwecken konnte, das Tea Tree Pore Minimiser Serum. 

Preis: 9,00€/ 30 ml bei The Body Shop

Das Herstellerversprechen:

"Große Poren? Kleines Problem! Unser neuer Tea Tree Pore Minimiser mit fair gehandeltem, biologischem Tea Tree-Öl aus Kenia lässt die Poren sofort kleiner erscheinen. Überschüssiger Talg wird absorbiert, das Hautbild mattiert und bei regelmäßiger Anwendung nach vier Wochen verfeinert. Die Haut fühlt sich ausgeglichen, rein und frisch an.
- Minimiert das Erscheinungsbild der Poren
- Mattiert unerwünschten Glanz
- Verfeinert langfristig das Hautbild"


Wirksame Komponente:
Teebaumöl

Anwendung:
Nach der Feuchtigkeitspflege und vor dem Auftragen des Make- Ups auf die Haut geben.

Meine Erfahrungen:
Schon die schlanke Optik der Tube gefällt mir richtig gut, auch wenn es dadurch so aussieht, als sei viel weniger als 30 ml enthalten. Der Geruch hat mich zunächst etwas überrascht. Klar wusste ich, dass dieses Serum Teebaumöl enthält, doch so penetrant hatte ich den Geruch gar nicht mehr in Erinnerung. Nun ja, Augen zu und durch, aber bloß nicht in die Augen! ;) Der Teebaumduft hat sich aber zum Glück schnell in Luft aufgelöst. Nicht ganz in Luft aufgelöst haben sich meine Poren, doch sind sie auf den ersten Blick deutlich unsichtbarer. Das finde ich richtig toll! Zudem fühlt sich die Haut richtig sauber und glatt an und ist schön mattiert. Ich habe den Pore Minimiser nun 5 Tage getestet und bin bereits überzeugt. Nun bin ich nur noch gespannt, wie sich mein Hautbild bei längerer Anwendung verändert. Meine Erwartungen sind nun allerdings ziemlich hoch! :)

And the winner is:
Das Tea Tree Pore Minimiser Serum von The Body Shop.

Wie sind eure Erfahrungen mit den Produkten? Habt ihr so reine Haut, dass ihr all diese Hilfsmittelchen gar nicht benötigt, oder seid ihr wie ich genervt von Poren und Pickelchen?  

Kommentare:

  1. Hi Süße,
    danke fürs folgen :)
    Ich hab mit dem Serum von Balea sehr gute Erfahrungen, benutze es täglich zusammen mit der Cremeund mein Hautbild hat sich sehr verbessert, allerdings nur im Allgemeinen, die Haut ist reiner geworden, die Poren leider immernoch so wie vorher.

    AntwortenLöschen
  2. Hab dir auf meinen blog geantwortet wegen dem Typen ^^

    AntwortenLöschen