Sonntag, 11. November 2012

Pearly Chinchilly


Ich habe heute die Nailart- Perlen aus meiner MUA- Bestellung ausprobiert. Ich finde dieses Perlen- Design ganz schick, allerdings nur dann, wenn man es nicht übertreibt, sprich: alle Nägel voll mit Perlen besetzt kann auf Fotos natürlich unheimlich toll aussehen, für den Alltag ist das in meinen Augen allerdings überhaupt nichts. Ein kleiner Hingucker, gerade bei Benutzung eines eher dezenten Lackes, tut es auch. Also habe ich mich für eine Kombination aus chinchilly von essie und den Nailart- Perlen von MUA in der Ausführung Libra entschieden. 

Meine Nägel habe ich dafür zunächst ganz normal lackiert und im Anschluss am Zeigefinger die Perlen auf den noch feuchten Lack aufgebracht. Das Ganze ging recht flott und ist mit einer Auffangvorrichtung (habe den Deckel einer Pink Box genommen) auch nicht zu chaotisch.  


Natürlich bleiben nicht sofort alle Perlen am Lack hängen. Man muss den Finger etwas hin und her drehen, um auch die äußeren Ränder mit Perlen bedecken zu können. Damit man nicht zu viel Perlen auskippen muss, gibt es eine Art Dosieraufsatz aus biegsamen Kunststoff. Damit lässt sich der Perlenfluss ganz einfach stoppen. Das finde ich äußerst praktisch. :) Im Anschluss kann man alle nicht benutzten Perlen wieder zurück in das Fläschchen kippen.


Und so sieht das Ergebnis dann aus:


Base: p2 8in1 Nail Wonder
Lack: essie chinchilly
Top Coat: essie matte about you
Nailart: MUA Nail Constellation Libra

Die Perlen ganz am rand des Nagels haben sich leider recht schnell gelöst, da der Lack an den Ränder vielleicht zu schnell trocken war. Die Perlen, die direkt auf dem Nagel sitzen, halten richtig gut. Konnte sogar meine Haare föhnen und stylen ohne großen Perlenverlust. Mir gefällt das perlenbesetzte Nageldesign richtig gut. Schade nur, dass ich es heute Abend schon wieder durch einen einfachen Lack ersetzen muss, denn morgen geht es wieder ab ins Labor. ;)

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich richtig schön aus !!<3:)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht wirklich sehr gut aus und so wie du es beschrieben hast, scheint es auch super einfach zu sein... Ab auf die "Unbedingt ausprobieren"-Liste ;D Danke für die Inspiration! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht sehr toll aus :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  4. love this! would you like to follow each other? let me know!

    AntwortenLöschen