Dienstag, 4. Dezember 2012

I love....Fluffy Pink Candy!


Süßes, Süßes, Süßes! Jaaa, sobald es um Süßigkeiten geht, bin ich - wie ihr ja vielleicht schon gelesen habt - ganz vorne mit dabei. :D Und diesmal gibt es sogar etwas äußerst Süßes für meine Haut, denn ich habe mir bei somethinspecial.com eine Duschcreme und eine Bodylotion zusammengestellt. Duftrichtung: Fluffy Pink Candy! Woooohooo, da schlägt mein Herz doch gleich höher. <3

Somethin' Special stammen aus den USA und bieten selbst gemachte Körperpflege an, von Bade- Salz und -Tee über Duschcreme, Lotion und Spray bis hin zu Zuckerpeeling. Man wählt aus dem Sortiment eine "Grundlage" aus, sucht sich nach den eigenen Wünschen passend einen Duft dazu. Die Liste an Düften ist wirklich ellenlang und es sind sowohl Eigenkreationen enthalten als auch Interpretationen von verschiedenen Parfums, wie z.B. Thierry Muglers "Angel" oder DKNY "Be Delicious".
Die Ware wird frisch hergestellt, weswegen der Versand aus den USA etwas mehr Zeit (bei mir waren es ca. 2 Wochen) beansprucht. Danach habt ihr dann aber ein individuelles Produkt nach euren Vorstellungen. Da fehlt eigentlich nur noch ein geruchsübertragender Bildschirm, damit man sich durch das ganze Sortiment schnuppern kann. ;) 

Ich habe mich "auf gut Glück" und wegen des Namens für Fluffy Pink Candy entschieden, was wohl eine Eigenversion inspiriert von Candy Fluff von Lush ist. Da ich aber mit Lush bisher auch nicht so viel Erfahrungen gemacht habe (bis auf das Zuckerpeeling aus der vergangenen Pink Box...), bin ich da ganz unvoreingenommen. Laut Beschreibung soll es eine wahre Süßigkeiten- Bombe sein: Zuckerwatte, Kaugummi, gezuckerte Zitronen, Vanille...  Hach ja, das klingt zu gut! :D

"Fluffy Pink Candy (Candy Fluff): A fascinating blend of juicy bubblegum, cotton candy, juicy apples and pears blended together with sugared candy lemon drops meshed with crushed Madagascar vanilla. Our version of Candy Fluff by Lush. "


Das Foaming Bath Whip sieht ein bisschen wie geschlagene Sahne aus. Es ist leicht fluffig und total weich. Es ist ein echt tolles Gefühl, sich damit einzuschäumen. Der Duft ist im Döschen recht extrem, obwohl ich bei der Duftintesität "regular" gewählt habe. Beim Aufschäumen verfliegt der Duft etwas, was aber nicht schlimm ist, denn es bleibt noch genug Süßkram auf der Haut zurück und es ist nun nicht mehr so penetrant.
Preis: 6,00$ ( ca. 4,60€)/ 60ml 



Das Whipped Body Souffle ist ebenfalls super weich, sieht allerdings im Gegensatz zum Bath Whip nicht so sahnig aus, sondern eher wie Joghurt. Der Geruch ist ebenfalls ziemlich stark vorhanden, was sich aber nach dem Auftragen auf die Haut wieder etwas legt. Das Souffle ist ziemlich ergiebig und lässt sich super gut auftragen und schnell verteilen. Perfekt, wenn man es mal etwas eilig hat. Habe einige Cremes und Bodylotions/-butters, die wirklich ewig brauchen, bis sie ganz verteilt sind. Mit dem hier geht es echt fix. :)
Preis: 5,99$ (ca. 4,55€)/ 60ml

Und nun zum Duft selbst:
Aaaalso, auffällig ist sicher noch untertrieben. Dieser Duft erschlägt einen, aber im positiven Sinne. Es riecht einfach maßlos nach Bonbonfabrik und das finde ich einfach toll. Kennt ihr den Mucosolvan Hustensaft aus der Apotheke? Das war mein erster Gedanke, als ich an den beiden Döschen geschnuppert habe. :D Zu krass? Keineswegs, vorausgesetzt man gibt sich diese Extraportion "Süß" nicht jeden Tag. Wie gesagt verfliegt der Duft aufgetragen etwas, so dass ein angenehmer Zuckerwatte- Bonbon- Hauch zurückbleibt, der noch nach Stunden zu riechen ist. 

Ich bin mit meiner Wahl sehr zufrieden und habe sogar schon einige weitere Düfte im Kopf, die ich unbedingt nochmal ausprobieren möchte. Schade, schade, dass die Sachen nicht wirklich günstig sind und es bei Sendungen aus dem Ausland ja auch immer noch die 22€-zollfrei-Grenze gibt. ;) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen