Samstag, 29. Dezember 2012

Von Weihnachtsgeschenken, Fresskoma und seltsamen Bestsellern

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden und habt eine schöne Zeit mit euren Familien verbracht. :) Für uns war es wieder einmal eine lange, aber schöne Reise quer durch Deutschland mit insgesamt rund 1000 zurückgelegten Kilometern. Und Dank des unweihnachtlichen Wetters war das Fahren in diesem Jahr auch zum Glück völlig unproblematisch. Trotzdem war es seltsam, als wir auf halber Strecke an einem Rastplatz ausgestiegen sind und es plötzlich 12,5°C hatte - und das Ende Dezember! 

Natürlich gab es bei meiner Familie und auch bei der meines Freundes wieder viel leckeres Essen. Das liebe ich ja so an Weihnachten! An Heiligabend gab es Fondue, abends bei meiner Mutter dann Bratkartoffeln und Roastbeef und am 1. und 2. Weihnachtstag wurde Ente mit Klößen und Rotkohl serviert. Lecker! Und zwischendurch wurde natürlich leckeres Lübecker Marzipan aus meiner Heimatstadt genascht. :) Wir haben auf jeden Fall gut zugelangt und genau so habe ich mich nach den Feiertagen auch gefühlt. Aber dieses nicht enden wollende Völlegefühl nach Weihnachten gehört für mich irgendwie auch dazu. :D

Aber was wäre Weihnachten ohne Geschenke? Es gibt natürlich einige, die das Verschenken zu Weihnachten für völlig überflüssig halten. Ich gehöre nicht dazu, denn ich mache unheimlich gerne Geschenke und werde wohl sicher auch nie ganz davon abzubringen sein. Ich finde es einfach schön, anderen Menschen eine Freude zu machen mit Dingen, die sie gebrauchen können oder die sie sich selbst vielleicht nicht leisten wollen. :) Ich selbst lasse mich natürlich auch gerne beschenken und auch in diesem Jahr war der Weihnachtsmann wieder einmal besonders fleißig.

Falls ihr noch nicht genug vom Geschenke-Begucken auf anderen Blogs habt....*g*.... hier ein kleiner Einblick in meine Weihnachtsgeschenke:


Hitzeschutzspray von ghd - Bin so super gespannt, ob es wirklich
besser als die anderen Hitzeschutzsprays ist. :)
Tigi Pro Paddle Brush - Ich liebe diese Bürste schon jetzt. <3
Habe sie gestern beim Haareföhnen benutzt und sie hat mein Haar
schon von alleine so glatt gemacht, dass das Eisen nur noch einmal 
kurz ran musste. Top!


"Womanity" von Thierry Mugler. Eigentlich war ich nie zu begeistern
von den Thierry Mugler Düften. In einer der vergangenen Glossy-
boxen war dann jedoch eine Bodylotion von dem Duft "Womanity" ent-
halten und in die bin ich seitdemtotal verschossen. :) Der Duft ist sehr 
speziell und sehr intensiv, aber ich liebe ihn. 


Wooohooo! Lush, Lush und nochmal Lush. Ich habe diese Marke
ja erst dieses Jahr für mich entdeckt und bin immer wieder begeistert,
was es für tolle Dinge gibt. Meine Mutter hat mir das ultimative 
Bonbonkonzentrat für den Körper "Snow Fairy" geschenkt und von 
meiner Freundin aus Berlin habe ich zwei Dusch- Jellys, einmal "Whoosh"
und einmal "Sweetie Pie" (sie riechen echt göttlich und ich bekomme 
ständig Appetit auf was Süßes, wenn ich daran schnupper <3) und 
das "Popcorn" Lipscrub (von dem man nach dem Peelen sogar den Rest
von den Lippen abschlecken darf) geschenkt bekommen. Echt richtig tolle
Pflegeprodukte! <3


Von meinem Freund habe ich unter anderem diese süße Tasche
für mein Macbook Air geschenkt bekommen. :)) Finde sie echt soo
niedlich! Für das passende Macbook habe ich mir von meinen Eltern 
und meiner Oma Geld zu Weihnachten schenken lassen. Nun ist es
abgezahlt und ich kann wieder ruhig schlafen. :D Nun muss ich mich 
nur noch vom Windows-Rechner auf das Macbook umgewöhnen.^^ 



Nagellack! Links Nicole by OPI in "A Million Sparkles", den ich
mir so gewünscht habe und nun von den Nichten meines Freundes
geschenkt bekommen habe. :) Und rechts von KIKO die 209 für
die French Manicure habe ich ebenfalls von meiner Freundin aus Berlin
bekommen. :)


Hiiiiii! Und? Wer kennt sie noch? :D Zu dieser Puppe gibt es 
eine kleine Vorgeschichte. Und zwar habe ich meine Mutter vor
Kurzem gefragt, ob sie noch mein Cherry Merry Muffin
Püppchen von früher hat. Leider hatten wir die damals wohl
mal verschenkt... Nun ja, und da ist mir aufgefallen, dass ich 
eigentlich so gut wie gar nichts mehr von "früher" habe und das
hat mich irgendwie ein bisschen traurig gemacht. :D Das Ende 
des Liedes war dann, dass meine Mutter aus den USA die
original Cherry Merry Muffin, die ich auch früher mein Eigen 
genannt habe, für mich bestellt hat. Es ist bekloppt, aber
ich habe mich sowas von dermaßen darüber gefreut! :D Mein 
Freund rollt übrigens immer noch die Augen. :-P 



Natürlich hat mein kleiner Tommy- Schatz auch etwas zu Weihnachten
bekommen. Ich hatte bei Fab.de diese Scratch-Lounge gesehen und 
dachte, dass es sicher was für ihn ist, weil er gerne überall herum kratzt
und ja als Stubenkater nicht wirklich viel sinnvolle Alternativen zur Couch
und anderen verbotenen Dingen hat. Diese Scratch- Lounge besteht eigentlich
nur aus Pappe (ich war super froh, dass ich einen Gutschein bei Fab.de einlösen
konnte und ich somit nur 4,90€ Versand zahlen musste. Krass, wie viel man bei
amazon zum Teil für dasselbe Stückchen Pappe bezahlen muss...) Das Geheimnis
bei dieser Papp-Box ist übrigens Katzenminze, die in einem Tütchen mitgeliefert 
wird.Diese wird in die Scratch- Lounge gestreut und mein Kater ist sofort 
darauf angesprungen. Er liebt diese Box einfach total und es freut mich, ihn in 
seinem hohen Alter (16 J.) wieder richtig vergnügt spielen zu sehen. <3

So und nun zu dem seltsamen Bestseller, von dem in der Kopfzeile die Rede ist. Mein Freund und ich haben uns an das Hörbuch von "Shades of Grey" gewagt. Nachdem mir von gefühlten 10 Millionen Seiten zu Ohren kam, wiiiie toll das Buch doch sei, ich aber absolut keine Lust auf 1 kg Ballast durch das Buch in meiner Unitasche hatte, kam das Hörbuch nun echt gelegen. Über 17 Stunden Hörspaß... Nun gut, wir hatten ja auch eine lange Fahrt in den Norden vor uns und so haben wir gespannt gehört und gehört und versucht, diese Euphorie, die scheinbar fast jeden gepackt hat, irgendwie sinnvoll zu begründen. Es ist uns echt nicht gelungen. Wir haben nun 7 Stunden gehört, befinden uns also nicht mal auf der Hälfte des Buchs und ich hätte die Protagonistin schon in der ersten halben Stunde an die Wand klatschen können. Diese ständigen Wiederholungen, diese mausgraue Unsicherheit, die Miss Steele an den Tag legt, dieser Blick auf die Hände, immer und immer wieder, das Erröten und dazu dann noch Sätze wie "Christian Grey trinkt mit mir einen Tee? Mit mir? Christian Grey? *rot werd*" oder "Christian Grey hat mir einen Zwinkersmiley geschickt. Mir? *rot werd*" ...ne ne , das nervt mich echt total!Und dann dieser Christian Grey... *Kopf schüttel* Zu dem brauche ich wohl nichts sagen,hm? ... Oder dieser Dauerbrenner- Ausdruck "die Lippen schürzen" - diese Wendung war mir bisher komplett neu. Nun ja...*seufz*
Leute, bitte sagt mir, dass das Buch noch besser wird! :D Ansonsten verstehe ich den Hype darum nämlich wirklich nicht. Die beiden sind jetzt übrigens kurz davor, den Vertrag zu besprechen. Ich hoffe, dass die Story danach endlich etwas in Gang kommt. ;)

Wie habt ihr Weihnachten verbracht? Habt ihr euch über bestimmte Geschenke besonders gefreut und gab es bei euch auch so viele Leckereien? :)

Kommentare:

  1. ssehr tolle geschenke!
    ich finde es super süß, dass du das püppchen bekommen hast ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, jaaa! Finde das auch mega süß von meiner Mutter. :)

      Löschen
  2. Nein, das Buch wird nicht wirklich besser, muss ich Dir leider sagen. Ein Hype um ein bisschen frivoles Geschriebsel, was angeblich Tabus bricht und ein klischeebild von Frauen erzeugt... aber naja, das ist ja auch nur meine Meinung.. Die Scratchlounge ist ja total super!!
    ganz lieve nachweihnachtliche Grüsse,
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mir schon fast gedacht, dass die Handlung nicht mehr wirklich an Fahrt aufnimmt.Werden es aber wohl trotzdem zu Ende hören, sollten wir nochmal ein paar Hunderte Kilometer mit dem Auto zurück legen.^^ Finde es erschreckend, dass es noch zwei weitere Teile gibt...da muss dann doch noch weniger passieren. Unverständlich!

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Ohh die scratchlounge ist ja total klasse! Wir haben unserem Haustiger einen kratzbaum geschenkt, weil das total gut für Katzen sein soll.
    glg Nellbär

    AntwortenLöschen