Dienstag, 26. Februar 2013

La Roche- Posay: Tolériane Creme Soin Protecteur Apaisant


Vor einer halben Ewigkeit habe ich von La Roche-Posay über eine facebook- Aktion die Creme der Serie Tolériane "Soin Protecteur Apaisant", was so viel heißt wie beruhigende, beschützende Pflege, zugeschickt bekommen. Sie ist geeignet für leicht gereizte und sehr empfindliche Haut und kommt mir somit gerade recht. Eigentlich habe ich mit meiner Haut im Allgemeinen nie Probleme gehabt, jedoch ist meine Haut im Gesicht sehr, sehr viel empfindlicher geworden als sie früher einmal war. Teilweise habe ich selbst nach dem Waschen mit Wasser rote Flecken, die aber zum Glück recht rasch wieder verschwinden. Dennoch benutze ich, was Tagespflege angeht, hauptsächlich Produkte für empfindliche Haut, weil sie mir einfach sehr viel besser tun.

Demnach war ich auch sehr gespannt auf die Tolériane Creme und habe die 15 ml der Testgröße mittlerweile so gut wie aufgebraucht, sodass ich euch hier von meinen Erfahrungen berichten kann. 

Das Herstellerversprechen

"Der hohe Anteil an Thermalwasser von La Roche-Posay beruhigt und schützt die Haut und mildert Irritationen und Hitzegefühle bei empfindlicher Haut. Die stark begrenzte Auswahl an hochwirksamen Inhaltsstoffen reduziert das Unverträglichkeitsrisiko auf ein Minimum. Höchste Verträglichkeit unter dermatologischer Kontrolle getestet. Nicht komedogen. Ohne Duft- und Konservierungsstoffe."

Meine Meinung


Geruch und Textur

Ich habe die Creme jeden Morgen nach der Gesichtsreinigung angewendet und habe sofort festgestellt, dass diese Creme wie für mich gemacht ist. Sie riecht unheimlich gut und "gesund" und es steigt kein chemischer Duftstoff in die Nase. Ich liebe starke Düfte, vor allem bei Duschgel und co, aber bei meiner Tagespflege möchte ich gerne bei einem neutraleren Duft bleiben, was mit der Tolériane Creme absolut möglich ist. Was mir ebenfalls sofort ins Auge gesprungen ist, ist die wundervoll weiche Textur der Creme, die sie fast schon fluide macht. Man fühlt die Feuchtigkeit, die die Haut bekommen wird, total deutlich und das gefällt mir richtig gut. Weich und leicht, statt störrisch und fettig! So mag ich das. :)

Wirkung 

Die 15ml- Tube hat bei mir ca. 2 Monate gereicht, was ich wirklich erstaunlich finde, da ich ansonsten echt viel Creme benötige. Von der Tolériane Creme war immer nur eine sehr kleine Menge nötig, um meine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Ein absoluter Pluspunkt, immerhin möchte ich mir nicht alle paar Wochen meine Cremes nachkaufen müssen. Gerade bei höherwertiger Pflege kann das ja auch schnell mal in den Geldbeutel gehen. ;) 
Das Gefühl nach dem Auftragen der Creme ist für mich immer ein absolutes Highlight am Morgen: meine Haut fühlt sich plötzlich super weich an, fast seidig. Ein Gefühl, das ich bei meiner Gesichtshaut schon lange vermisst habe. Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film, sondern nur dieses reine, weiche Gefühl. Sie eignet sich sehr gut als Grundlage für weitere dekorative Kosmetik, wie ich festgestellt habe. Da mir meine Lieblings- BB- Cream von Skin79 nicht reichhaltig genug ist, ist die Tolériane Creme echt die perfekte Basis für mich. 

Inhaltsstoffe und Haltbarkeit 

Nach dem Öffnen ist die Creme 12 Monate haltbar, was ich absolut akzeptabel finde. Ich habe lieber ein Minimum an belastenden Konservierungsstoffen in meiner Creme, als sie mit der hammerharten Chemiekeule noch länger haltbar zu machen. Und innerhalb eines Jahres braucht man eine Tube mit 40ml (diese sind in der Originalgröße enthalten) sicher auf. ;)


Die Inhaltsstoffliste ist nicht so lang, was das Ganze schon einmal sehr sympathisch macht. Allerdings sind, wie ihr seht, Silikone enthalten. Diese erfüllen hier den Zweck, die Haut vor dem Feuchtigkeitsverlust zu schützen und zaubern mir wohl auch das weiche, zarte Gefühl ins Gesicht. Dennoch fühle ich mich mit meiner Haut besser als zuvor. Ob das mehr Schein als Sein ist, wird sich über kurz oder lang sicher zeigen. 

Ich bin nichtsdestotrotz im Moment sehr überzeugt davon, dass mir die Tolériane Creme von La Roche-Posay gut tut und werde sie auf jeden Fall nachkaufen. :)

Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Creme oder anderen Produkten von La Roche-Posay gemacht? Ich stehe ja als angehende Apothekerin total auf Pflege, die in Apotheken erhältlich ist (wie La Roche-Posay). :)
Was sind eure Pflegeprodukte bei empfindlicher Haut? 

1 Kommentar:

  1. Habe auch schon viel gutes darüber gehört, habe aber noch nichts davon selber probiert. das muss ich glaube mal ändern.

    AntwortenLöschen