Mittwoch, 27. Februar 2013

[New York Color Nail Polish]: Rot ist rot, bleibt rot...


Grün ist das neue Rot? Blau ist das neue Rot? Nein, für mich ist und bleibt Rot nur eins: rot. ;) Ich liebe auch Grün- und Blautöne auf den Nägeln, aber im Moment mag ich es gerne klassisch rot.

Vor Kurzem habe ich mir für mein Rot- Sortiment auch noch zwei neue Töne angeschafft. Ich war auf der Suche nach einem richtig schönen, satten Rotton, der nicht zu sehr ins Orangene geht, sondern wirklich rot ist. Als wir dann vergangenes Wochenende in Holland zum Einkaufen waren, habe ich mich tierisch gefreut, dass ich diesen Rotton 224 Times Square von New York Color (NYC) gefunden habe. Genau so ein Rotton sollte es sein! 
Dank einer 2 für 1 Aktion bei Kruidvat ist dann auch noch ein anderer Rotton mitgekommen, nämlich 001 Revolving Red, ein Ton, den es sicher bei mir in der Sammlung schon gibt, aber es gab leider keine allzu vielen Lacke mehr, die mir gefallen haben.

links 224 Times Square, rechts 001 Revolving Red

Da beide Lacke zusammen nun nur 2,29€ (!!) gekostet haben und ich mit den Lacken von NYC noch keine hatte, habe ich meine Hoffnungen an beide nicht ganz so hoch angesetzt. Doch wider Erwarten wurden meine Hoffnungen sogar übertroffen. Beide Lacke lassen sich in nur einer Schicht deckend und vor allem sauber auftragen. Kein Geschmiere, nicht zu flüssig, nicht zu fest. Tolle Farben! Was will man Frau mehr? ;) Die Pinsel sind für meine Nägel ebenfalls von der Größe her genau richtig, so dass das Lackieren wirklich ruckzuck von statten ging. Mensch, nun ärgere ich mich ja doch ein bisschen, dass ich nicht noch mehr Lacke mitgenommen habe... :D
Die Lacke trocknen innerhalb kürzester Zeit. Angegeben ist eine Trockenzeit von 1 Min. und das kommt mit einem kleinen Plus auch echt gut hin. Auch die Haltbarkeit empfinde ich als sehr lange. Ich habe meine Nägel am Samstag lackiert und heute sind noch immer keine nennenswerten Schäden zu entdecken. Echt toll! :)

001 Revolving Red

224 Times Square

eine Schicht 224 Times Square mit Topcoat
essie matte about you

Bei diesem leuchtenden Rot war mir sofort klar, dass ich diesen Lack matt sehen möchte. Nach so vielen Texturlacken und Glitterkram in der letzten Zeit brauche ich mal wieder eine etwas andere Nuance an mir. Das Ergebnis gefällt mir echt gut und für mich steht auf jeden Fall fest, dass nie und nimmer auch nur irgendeine Farbe die Farbe Rot auf den Nägeln ersetzen kann. 

Die Lacke habe ich hier in Deutschland leider noch nicht gesehen. In England, Holland und den USA sind sie in Drogerien erhältlich. Wer also das Glück hat, wie ich nahe der Holländischen Grenze zu wohnen, der kann bei Kruidvat ja mal vorbei schauen. ;) 

Wie gefallen euch meine roten Klassiker? :) Könnt ihr Rot auf Nägeln noch sehen oder steht ihr auf ausgefallenere Farben? 

Kommentare:

  1. die 2 lacke sind echt toll und der preis auch :)

    lg
    svetlana

    p.s. mache übrigens ein gewinnspiel und vielleicht schaust du ja vorbei
    http://lavenderstarbys.blogspot.co.at/2013/02/gewinnspiel-its-my-21st-birthday-bitches.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Habe direkt mal mitgemacht. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Antworten
    1. Habe ihn heute lackiert und finde ihn auf den Nägeln auch einfach nur umwerfend. Oft habe ich das Problem mit dunkelroten Lacken, dass sie mir schon fast zu dunkel sind und fast schwarz aussehen. Das ist bei diesem hier zum Glück ganz anders. :)

      Löschen
  3. der Dunklere gefällt mir besser aber dennoch sehr hübsch =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :) Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welcher mein Liebling wird. Sie haben beide ihre Vor- und Nachteile. Bei dem knallroten Lack hatte ich zB echt Schwierigkeiten ihn sinnvoll mit der Klamottenauswahl in meinem Schrank zu kombinieren. ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Also mir gefällt der helle echt super :)

    AntwortenLöschen