Sonntag, 17. März 2013

p2 Spa Time! 2in1 Wellness Peeling: Für weiche Samthändchen...


Meine Hände haben es momentan wirklich nicht leicht mit mir! Zur Zeit mache ich ein Praktikum im toxikologischen Institut meiner Uni, bei dem ich mit Zellkulturen arbeite, was steriles Arbeiten voraussetzt. Das heißt für meine Hände, dass sie zum einen mehrere Stunden am Tag in engen Schutzhandschuhen verpackt sind und zum anderen mehrmals am Tag mit 80%igem Ethanol und Isopropanol zur Desinfektion behandelt werden. Gut für meine Proben, aber schlecht für meine Hände. :( Ich kann nach der Arbeit so viel cremen wie ich will...sie sind und bleiben total trocken und rissig. Autsch! Gerade im Winter und bei den derzeit tiefen Temperaturen ist das doppelt unschön. Als ich dann gestern ein bisschen beim dm gestöbert habe, entdeckte ich dieses viel versprechende Handpeeling, das gerade wie gerufen kommt. Natürlich habe ich es direkt ausprobiert... :)

Das Herstellerversprechen

"Das Spa Time! 2in1 Wellness Peeling sorgt dank des Meersalzes für ein intensiv pflegendes Handpeeling. Die edle Formel mit fruchtigem Mango-Duft schafft ein aromatisches Wellness-Erlebnis zu Hause. Mit antioxidativem Mango- sowie Sojabohnenöl und Vitamin E. "


Meine Meinung


Optik und Duft



Das relativ schlichte Design des Fläschchens unterstreicht hier meiner Meinung nach die Hochwertigkeit des Produkts. Es sieht einfach nach Entspannung pur aus! Das orangene Öl legt sich auf die sedimentierten Salzkristalle, was optisch einfach etwas her macht. Da kommt echtes Spa-Feeling auf! Auch der Duft gefällt mir richtig gut: der zarte Mangogeruch ist überhaupt nicht aufdringlich oder künstlich, sondern riecht so als würde man an einer echten Mango schnuppern. 

Anwendung



Vor der Anwendung wird das Fläschchen mehrmals kräftig geschüttelt, damit aus dem flüssigen Öl und den festen Salzkristallen eine Suspension entsteht. Danach wird eine gewisse Menge entnommen, nicht zu viel, sondern gerade so, dass man die Suspension noch in einer Handfläche halten kann. Und dann geht es ans Peelen. Wie beim Händewaschen wird die Suspension einmassiert, was ein wirklich lustiges Gefühl erzeugt. :D Es prickelt schon ein bisschen und man merkt sofort, das die Hände weicher und weicher werden. Im Anschluss spült man die Hände mit lauwarmen Wasser ab und cremt sie mit Handcreme ein. Das Fläschchen sollte am besten nach der Anwendung nochmal mit einem feuchten Tuch abgewischt und trocken gewischt werden, damit man nicht überall Ölflecken hinbekommt. ;) Die können schon ziemlich hartnäckig sein... 

Wirkung

Meine Hände fühlen sich wirklich an wie neu geboren! So weich wie nach dem Peeling waren sie noch nie. Zudem haben sie nicht mehr gespannt und müssen nicht ununterbrochen eingecremt werden. Dieses Peeling wird nun regelmäßig im Einsatz sein und ich freue mich echt, im Sortiment von p2 ein solches Schätzchen gefunden zu haben. 

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit dem Spa Time! Peeling von p2? Sind eure Hände auch so geplagt wie meine? Habt ihr eine andere Geheimwaffe gegen trockene, rissige Hände? :)

Kommentare:

  1. Ohje, ich kenne das gut. Meine Hände sind auch momentan extrem strapaziert und trocken. Ich mache da aber die kostengünstige Variante, und zwar ein Olivenöl-Salz Peeling und das wirkt auch wahre Wunder bei mir. Hier hab ich schon mal davon erzählt http://somecosmetics.blogspot.de/2013/01/gesichtspeeling-fur-winterhaut.html
    Es riecht vielleicht nicht so gut wie das von p2, kostet aber weniger, weil man die Zutaten sowieso zu Hause hat :)

    Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Thea :)

    also genau das könntest du natürlich auch machen, aber bitte dann halt gucken, dass du Haare dann auch wieder ganz trocknen lässt, weil Hitze und feuchte Haare ist Mord für die Haarstruktur xD aber das weißt du eh ;D am besten wirkt die Lotion aber immer noch definitiv im nassen Haar, dann föhnen und dann glätten.

    so ein Handpeeling hatte ich mal von Aldo Vandini und ich war soooo faul es zu benutzen xD Aber das hat die Hände auch sehr schön gepflegt. Meine absolute Wunderwaffe - aber das ist jetzt eigentlich für die Nagelhaut - ist der Lemon Flutter von Lush. Extrem reichhaltig und pflegt wunderbar :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist bis jetzt nicht auf meinem Radar gewesen, liest sich aber ja ganz gut!

    Lösen sich diese Salkkörnchen nicht irgendwann auf? Irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen ^^.

    Bei sehr trockenen Händen patsch ich sie mir eigentlich nur dick mit Creme ein und lehne mich zurück. Ich glaube im normalen Alltag werden meine Hände nicht so strapaziert wie deine Grade z.B.

    Und gute Besserung an deine Hände, das hört sich ja wirklich furchbar an :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)

      Die Salzkörnchen lösen sich nicht auf, da sie ja in Öl suspendiert sind. Rein chemisch-strukturell gesehen ist das Salz polar und das Öl unpolar - das eine kann sich im anderen nicht lösen. Wäre statt Öl Wasser enthalten, wäre das Salz sicher ruckzuck weg.^^

      Ja, normalerweise hat bei mir auch immer viel Creme geholfen. War ganz geschockt, dass meine Hände so kaputt sind, dass sie darauf gar nicht mehr reagieren. Und das nach nur einer Woche! :-o

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Cool, danke für die Erklärung. Einer von uns hätt ja im Chemieunterricht besser aufpassen können...und das bin ich :D

      Löschen
    3. :D naja, ich habe im Grundstudium eigentlich nichts anderes als Chemie gemacht. Irgendwas muss da ja hängengeblieben sein :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Danke für das tolle Review, da muss ich gleich beim nächsten Einkauf Ausschau halten. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Viel Spaß beim Shoppen. hihi :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Das hört sich ja super an :) Wie viel kostet das Peeling denn?
    Love, Laura ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Peeling kostet 3,45€, also ein echt super Preis für so ein Produkt! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Toller Tipp! Ich bin nicht so der Fan von Handcreme, daher wäre dieses Peeling sicher eine gute Alternative, wenn meine Hände mal wieder "rumzicken" ;-)

    Zu deinem Kommentar auf meinem Blog: Schade, dass das Angebot dann schon weg war. Für 12€ hätte ich bei einem Blush von benefit gleich zugeschlagen! ;-) Im Moment schleiche ich ja immer um die Nuance "Bella Bamba" herum.

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke auch, dass es eine gute Alternative sein könnte. :) Ich könnte allerdings ohne Handcreme nicht leben, daher bewundere ich das echt, wenn man Handcreme einfach so die kalte Schulter zeigen kann. ^^

      Der Verkäufer bei ebay hatte das Angebot dann nochmal reingestellt auf Nachfrage und so habe ich mir nun auch nochmal den Thrrrob Blusher geholt. Yay! :) Bella Bambi gefällt mir auch total gut. Ein richtig schöner Farbton. :)

      Liebe Grüße

      Löschen