Dienstag, 11. Juni 2013

I love.... Revlon ColorBurst Lip Butter "Lollipop"


Nun bin ich doch dem großen Hype um die Revlon Lip Butters verfallen. :D Anfangs konnte ich gar nicht verstehen, was an diesen Lippenstiftchen denn so toll sein soll, aber seitdem ich auch einen hier zuhause habe, weiß ich es....*g* Die Revlon Lip Butters sind die ersten wirklich sehr pflegenden Lippenstifte, die ich kenne. Alle anderen Lippenstifte stinken dagegen echt haushoch ab und selbst die Chubby Stick - sorry, ihr Süßen :D - machen die Lippen nicht so geschmeidig wie dieser hier. Noch nie war ich so schnell von einem Produkt überzeugt wie in diesem Fall. 


Einziges Manko der Revlon Lip Butters war bisher die Verfügbarkeit hier in Deutschland. Mittlerweile gibt es sie beispielsweise bei shiningcosmetics.de zu kaufen, aber zuvor waren sie nur aus den USA oder mit etwas Glück von einigen deutschen ebay-Anbietern zu bekommen. Die Revlon ColorBurst Lip Butters kosten hierzulande um die 12€, was ich nicht gerade günstig finde, vor allem, wenn man bedenkt, dass es sie in den USA für wesentlich weniger Flocken zu erwerben gibt. Nun gut... Ich werde bei meinem nächsten USA-Trip auf jeden Fall daran denken, mir welche mitzubringen. ;) 
Mein Revlon Schätzchen habe ich auf ebay ersteigert und er hat mich neu und OVP rund 8€ inkl. Versand aus Deutschland gekostet. Ich habe mich echt total gefreut und er war ruckzuck bei mir. :)



Entschieden habe ich mich für die Farbe 075 "Lollipop", ein wunderhübsches sattes Pink mit ganz leichtem Glitterglanz, wie man auf der Nahaufnahme vielleicht etwas erkennen kann. Aufgetragen ist dann aber vom dem Glitter nichts mehr zu sehen und es bleibt nur noch Farbe und Glanz. Wirklich richtig schön! <3 


Der Stift ist zwar fest, aber beim Auftrag trotzdem recht weich, also wirklich wie man es von einem Lippenpflegestift kennt. Er schmilzt quasi auf den Lippen und auch die Farbabgabe ist toll und für eine Lip Butter doch recht intensiv. Zudem landet er sofort da, wo er hin soll, und verläuft auch nicht. Die hochwertigen Inhaltsstoffe (Mango-,Shea- und Cocosbutter) merkt man wirklich deutlich. Meine Lippen fühlen sich lange gepflegt und versorgt an. Zudem werden trockene Stellen so gut wie weggebügelt (einen ähnlichen Effekt kenne ich ja schon von den MUA Power Pouts, die ich auch sehr gerne mag). Ich bin wirklich begeistert!



Ich trage die Revlon ColorBurst Lip Butter so gut wie jeden Tag und erfreue mich wirklich an dem wunderhübschen, fröhlichen Pinkton. :) Leider bleibt die Farbe bei mir nur ca 30-45 min (je nachdem, was ich so mache...esse, trinke etc) auf den Lippen und auch einen Stain konnte ich bisher nicht feststellen. Allerdings lässt sich die Farbe leicht nachtragen, so dass ich das nicht als wirklich großes Problem empfinde. Bisher bin ich von meiner Wahl wirklich restlos begeistert und habe schon ein paar weitere Farben gesichtet, die ich unbedingt haben möchte. :D Für viele mag das Thema Revlon Lip Butter sicher schon ein "alter Schuh" sein, zumal es ja mittlerweile auch noch ganz andere Lippenprodukte von Revlon gibt und auch die hiesigen Marken sich in Sachen Lippenpflege immer mehr dem Chubby und co. Trend anpassen. Für mich ist die Revlon Lip Butter jedoch die Neuentdeckung des Jahres :D und ich bin froh, dass ich mich darauf eingelassen habe. :)

Seid ihr auch so begeistert von diesen Lip Butters und habt ihr euch selbst welche zugelegt? Wie gefällt euch meine quietschige Lollipop Farbe? :) 

Kommentare:

  1. Die Revlon Lip Butters gibt es in Deutschland über lovelycosmetics.de wenn dir das hilft ;)
    Ich werde demächst auch mal eine testen :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Farbe :)
    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Bei mir kannst du grad ein tolles Top von Oasap gewinnen !

    AntwortenLöschen