Montag, 24. Juni 2013

MUA Fashionista Custom Design Palette


Vor Kurzem gab es mal wieder vergünstigte Versandkosten bei MUA und wer mich auf facebook verfolgt, hat vielleicht auch schon meine Ausbeute entdecken können. Bei so einem Angebot musste ich einfach zuschlagen, denn ich liebe die Marke MUA einfach. Seit Neuestem kann man sich dort auch individuelle Paletten zusammenstellen, die von zahlreichen Eyeshadows, über diverse Blushes bis hin zu einigen Bronzern jede Menge Kombinationsmöglichkeiten bietet. Die Fashionista Paletten gibt es in 4er-Kombi (7£, ca. 8,22€) und in 6-er Kombi (10£, ca. 11,75€). Ich habe mir eine 6-er-Kombi zusammengestellt aus 4 Eyeshadows (darunter 3 gebackene) und 2 Blushes. Ich bin echt überwältigt von der Vielfalt und hätte locker noch die eine oder andere weitere Palette bestücken können. ;D


Die Eyeshadows und Blushes kommen in schwarzen Einzelverpackungen. Somit kann man sie natürlich auch einzeln kaufen und verwenden und muss sie nicht zwangsläufig in einer Palette zusammenfassen. Um die Einzelteile dann jedoch in der Palette zu platzieren, müssen die Eyeshadows bzw. Blushes einfach von unten aus der schwarzen Einzelverpackung herausgedrückt werden. Anfänglich hatte ich einige Schwierigkeiten, aber nach und nach ging es wirklich recht flott. 


obere Reihe v.l.n.r.
Eyeshadow: Sweet Kiss
Blush: London
Blush: Amber Glow
untere Reihe v.l.n.r.
Baked Eyeshadow: Exclusive Collection
Baked Eyeshadow: Bewitched
Baked Eyeshadow: Cosmic


Hier seht ihr die Schätze, für die ich mich entschieden habe. Da ich ja öfter mal unterwegs bin und verreise, habe ich darauf geachtet, von allem etwas dabei zu haben. Schon auf den ersten Blick bin ich wirklich angetan von meiner Wahl. Vor allem die gebackenen Eyeshadows und das Blush Amber Glow, das so schön mit leichten Schimmerpartikeln durchzogen ist, haben es mir angetan. <3 Ich bin ausserdem echt davon begeistert, wie gut sowohl die Blushes als auch die Eyeshadows pigmentiert sind. Zwar war ich auch von den MUA Paletten schon immer begeistert, was das angeht, aber in meinen Augen kann die Pigmentierung hier noch einmal getoppt werden. :)


Blushes
links London, rechts Amber Glow


Eyeshadows
v.l.n.r. Sweet Kiss, Exclusive Collection, Bewitched, Cosmic

Ich kann mich noch gar nicht entscheiden, ob ich in dieser Palette nun klare Lieblinge habe oder nicht. Momentan benutze ich vor allem die Eyeshadows Exclusive Collection und Sweet Kiss (als Highlighter) und den Blusher Amber Glow. Bei Letzterem muss man jedoch ein bisschen aufpassen, da er sehr, sehr leicht Farbe abgibt. Von daher braucht man hier wirklich nur ganz wenig nehmen.

Ich bin wirklich begeistert und weiß ganz sicher, dass das hier nicht meine letzte Fashionista Palette war. Ich habe sogar schon einige konkrete Vorstellungen im Kopf, was ich mir zusammenstellen möchte. Aber dafür warte ich auf das nächste Angebot von MUA. :)

Wie gefällt euch meine Auswahl und wie findet ihr die Möglichkeit, dass man sich bei MUA nun individuelle Paletten zusammenstellen kann? Habt ihr euch vielleicht auch eine Palette zusammengebastelt? 

Kommentare:

  1. der lila lidschatten gefällt mir sehr gut :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Bei mir kannst du grad ein tolles Top von Oasap gewinnen!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Auswahl!

    Ich bin ja nun schon länger absoluter MUA Fan, aber zur Fashionista hab ich es noch nicht geschafft, kein Geld und Aktion verpasst ^^. Ich werd es aber auf jedenfalls machen, die bisherigen Reviews überzeugen mich einfach.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde MUA auch klasse. ♥ Ich bin total begeistert, dass man sich die Farben nun selbst zusammenstellen kann. Das ist großartig. =) Deine Auswahl gefällt mir. Die Swatches sehen toll aus. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden Blusher finde ich richtig schön, besonders London hat eine tolle Farbe!

    alles Liebe
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  5. Die Palette ist echt hammer! Sehr cooler Blog übrigens <3
    Liebe Grüße von Deiner neuen Leserin Steffi

    http://fabego.blogspot.de/

    AntwortenLöschen