Donnerstag, 12. Dezember 2013

Douglas Box of Beauty Dezember 2013


Ich habe wirklich überlegt, ob ich meine Box in diesem Monat wirklich vorstelle, aber da es mit großer Wahrscheinlich meine letzte Douglas BoB ist, möchte ich auch im Dezember über die Box berichten. Gestern ist sie bei mir angekommen und auf facebook hatte ich zuvor schon ein paar wirklich schöne Zusammenstellungen gesehen. Ich habe also auf eine ähnlich hübsche Box gehofft… Aber schauen wir uns das Ganze mal an. ;)


Ich meckere eigentlich selten und bin recht genügsam, wenn es um die diversen Boxen geht. Manchmal ärgere ich mich ein bisschen insgeheim, wenn ich sehe, wie schön gerade die Boxen, die als erstes im Monat verschickt werden, bestückt sind. Parfumminiaturen, Nagellack, und und und. Warum ich mich selten wirklich darüber aufrege? Weil ich mir denke, dass es Glückssache ist und ich nicht an Verschwörungen glaube und eigentlich immer versuche, den Dingen das Positive abzugewinnen. Und seien wir mal ehrlich… ich bezahle die Box ja nicht mit meinem letzten 10€-Schein und ich habe einiges an Kosmetik zu Hause, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin und meine Existenz hängt nicht von dem 300. Nagellack oder dem 50. Parfummini ab… Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen und immerhin zwingt mich ja auch niemand, diese Box zu abonnieren. Und überhaupt freue ich mich ja am meisten darüber, dass es eine Überraschung (zumindest zum Teil) ist. :D Und so gerne ich Douglas auch mag, so gerne ich dort einkaufe…. aber die Luft zwischen der Box of Beauty und mir scheint derzeit wirklich raus zu sein. Den wirklichen Wow-Effekt habe ich beim Auspacken der hellblauen Box schon lange nicht mehr gehabt, auch wenn ich in den vergangenen Monaten nie maßlos enttäuscht war. Aber ein bisschen mehr Freude, die beim Auspacken aufkommt, würde die ganze Boxen-Sache irgendwie spannender machen. :)

So, nach diesem Roman möchte ich euch nun endlich meine Dezember-Box zeigen… 


Rodial Stemcell - Super-Food Glam Balm Lip SPF 15 - Originalgröße - 7 ml - 18,00 €

Das Hauptprodukt des Monats finde ich, ehrlich gesagt, gar nicht so schlecht. Ich bin ja absolut süchtig nach allem, was mit Lippenpflege zu tun hat, von daher trifft der Lip Balm im Grunde genau meinen Geschmack. Ich teste ihn seit gestern und finde ihn zumindest von seiner Wirkung her auch ziemlich gut. Die Lippen fühlen sich schön weich und geschmeidig an und ich habe auch nicht das Gefühl, dauern nachlegen zu müssen. Das ist schon mal sehr positiv, denn bei vielen Lip Balms habe ich den typischen "Labello-Effekt", der meine Lippen nur noch mehr austrocknet. Auffällig ist auf jeden Fall Duft und Geschmack des Balms, denn die rosige Note ist deutlich zu vernehmen. Ich mag Rosenduft, auch wenn er mich schnell an altbackene Produkte denken lässt. Trotzdem mag ich ihn gerne an mir und mich stört er nicht. Was mich allerdings stört, ist eindeutig der Preis. 18,00 € für 7 ml Lip Balm? Ich bin 100%-ig davon überzeugt, dass ich mir dieses Produkt nie nachkaufen würde, denn ich kenne viele Lippenpflegeprodukte, die auf demselben hohen Niveau ihre Wirkung nicht verfehlen und um einiges günstiger sind. ;)


Elie Saab Le Parfum Bodylotion - Maxiprobe - 75 ml - 16,12 €

Rein von der Größe des Produkts gibt es hier absolut nichts zu meckern. 75 ml ist schon eine recht großzügige Probegröße verglichen mit den beinahe schon standardisierten 30-50 ml bei Proben aus dem Bereich parfümierte Körperlotion. Aber warum gefällt mir dieses Produkt dennoch nicht? Der Duft… Bei Douglas wird er als holzig beschrieben (eigentlich eine Duftrichtung, die ich mag), ich rieche hingegen nur extrem parfümierte Seife und irgendetwas, das ich nicht zuordnen kann. Der Duft ist zudem recht erwachsen und für mich riecht er nach: "Ich bin 60+, bin im Leben angekommen und weiß, wer ich bin!" Das heißt nicht, dass ich nicht weiß, wer ich bin, aber ich bin wesentlich jünger als 60+. :D Mir fehlt der Spannungsbogen im Duft und er passt überhaupt nicht zu mir. Ich habe übrigens auch eine Parfumprobe von dem Duft hier zuhause herum liegen…auch die ist nicht mein Fall. Wahrscheinlich ist das aber echt mal wieder Geschmacksache. ;)


GoodSkin Labs Smooth-365 Serum - Probiergröße - 5 ml - 4,99 €

Dieses Serum habe ich bisher schon bestimmt zum dritten Mal in der Box. Ich finde es gut, keine Frage. Ich mag die Produkte von GoodSkin Labs, aber ein kleines bisschen mehr Abwechslung ist doch nicht zu viel verlangt, oder? Davon abgesehen steht das Serum sogar auf meinem Weihnachts-Wunschzettel…:D Ich finde es wirklich gut und bei mir wirkt es wahre Wunder, vor allem, wenn meine Haut mal wieder zu nichts zu gebrauchen ist. Es glättet, strafft, zaubert einen schönen Teint und ist eine perfekte Makeup-Grundlage. 


Max Factor Masterpiece Mascara - Maxiprobe - 5,3 ml - 9,53 €

Mit Deko kann man ja immer bei mir landen und die Masterpiece Mascara wollte ich schon immer mal ausprobieren. Dass es bisher nie dazu kam, liegt wohl daran, dass ich noch recht viel Mascara habe und aktuell am liebsten meine beiden Lieblinge (Benefit They're Real und Gosh Growth Mascara) benutze. :) Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob sie mir genauso gut gefällt wie vielen anderen, die die Mascara ja über alles loben. 


Lab Series Skincare for Men - Age Rescue Face Lotion - Probiergröße - 5 ml - 4,99 €

Hierzu möchte ich gar nicht so viel sagen. Eine Anti-Age Lotion für Männer? Ich denke, viele Herren ticken da ziemlich ähnlich. Benutzen eure männlichen Partner, Freunde oder Bekannte Gesichtslotion, die den Zeichen der Zeit vorbeugt? Also… :D Ich möchte nicht ausschließen, dass es da draußen Männer gibt, für die das Verwenden einer speziell auf die Hautalterung zugeschnittene Gesichtslotion mit zum ganz normalen morgendlichen Ritual gehört, aber genau diese Männer dann über die Verteilung von Proben in einer Beautybox zu erreichen, halte ich für utopisch… oder ziemlich optimistisch. :D


Eines meiner Highlight ist definitiv dieses kleine Schokoladenherz von Hussel und Douglas. :D Als ich es dann direkt aufgegessen habe, habe ich mich zeitweise gefragt, ob man die Box zurückschicken darf, wenn man ein Produkt daraus schon verspeist hat.^^ Auf jeden Fall danke schön für den schokoladigen Weihnachtsgruß! :) Die Box habe ich nun ja ohnehin behalten, auch wenn sie mir wieder einmal nur zum Teil zusagt. Ich schaue mir das Hauptprodukt der nächsten Box zwar noch an, aber ich bin mir recht sicher, dass nun die Zeit gekommen ist, zu der ich gerne eine BoB-Pause einlegen möchte. Wie ich im Post zur Fairy-Box ja schon angekündigt habe, möchte ich mich ja ohnehin im kommenden Jahr von mindestens einer Box trennen. Dann haben auch endlich mal die Mädels Glück, die immer nur von außen betrachten dürfen, was in den Boxen enthalten ist. Vielleicht freut man sich zu Beginn eines Abos ja auch tatsächlich noch etwas mehr über die einzelnen Produkte. Das wäre zumindest wünschenswert. :)

Wie gefällt euch die Douglas BoB diesen Monat? Was war bei euch enthalten? Zufrieden oder unzufrieden? 

Kommentare:

  1. Mir sagt die Box irgendwie gar nicht so richtig zu aber ein Review zur Mascara würde mich dann doch schon interessieren. ♥ =) Wie süß du bist, als du da mit dem Herz geschrieben hast und ob man die Box auch ohne Schokoherzchen zurückschicken kann. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D

      Ich werde die Mascara sicher mal hier vorstellen. Habe sie zwar erst zwei Mal benutzt (gestern und heute), aber bisher finde ich sie wirklich ziemlich gut. Trennt gut, gibt Volumen und sieht trotzdem noch recht natürlich aus. :)

      Löschen
  2. Danke für deinen Kommentar :)! Ja die Kombi mit betonten Lippen muss schon sein, sonst wäre man ja einfach “nur” ungeschminkt.
    An die letzte Staffel kann ich mich nicht mal entsinnen, wahrscheinlich, weil ichs mir nicht angeguckt habe, XD aber an so nem jungen Ding :P kommt der Look bestimmt viel geiler.
    Winterhaut ist aktuell auch mein Problem, besonders um die Augen altere ich schnell mal um 15 Jahre, wenn die Haut trocken ist und dann geht es ohne Mascara gar nicht.

    Diese ganzen Boxen sind alle ziemlich sang und klanglos an mir vorbei gegangen, muss ich gestehen. Wenigstens etwas, bei dem ich Geld gespart hab ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das mit der trockenen Haut um die Augen kenne ich zu gut. -.- Vielleicht versuche ich den Look im Sommer oder im Frühjahr mal. :)

      Ich habe die ganze Zeit überlegt, wie das Mädel von GNTM heißt. Nun habe ich es doch ergoogelt…. Shawny. :D Die war in der Staffel, in der Luisa gewonnen hat… 2012, meine ich. Ich bin immer ganz verrückt nach der Sendung, obwohl die Mädels alle mindesten 10 Jahre jünger sind als ich. :D

      Löschen