Mittwoch, 18. Dezember 2013

Glossybox Dezember 2013 - Christmas Edition


Gestern kam auch meine Glossybox bei mir an. :) Nachdem ich schon wieder sehr viele Nörgeleien auf facebook gelesen habe und die eine oder andere Box bereits auf anderen Blogs begutachtet habe, hatte ich, ehrlich gesagt, gar nicht mehr so viel Hoffnung, was die Weihnachts-Edition der Glossybox betrifft. Viele hatten die Produkte bereits in vorherigen Boxen gehabt und auch wenn ich das Gejammer auf allerhöchstem Niveau langsam satt habe (auch der Trubel um das 7. Produkt in der Golden Christmas Edition spricht echt Bände und einige sollten sich wirklich schämen - sorry…), kann ich diejenigen, die tatsächlich ein oder mehrere Produkte doppelt hatten, sehr gut mit ihrer Enttäuschung verstehen. So etwas muss nicht sein, denn ich glaube nicht, dass eines oder mehrere der Produkte der Glossybox aus den vergangenen Monaten sich den Stempel "Ich muss verramscht werden und so schnell wie möglich weg!" aufdrücken muss. ;) Man hätte bei den Boxen sicher variieren können. Nachdem ich also in gefühlt jeder zweiten Box den Emite Lidschatten aus der letzten Box (den ich übrigens unheimlich gerne mag und täglich benutze) gesehen habe, hatte ich nicht mehr viel Hoffnung für meine Box. Doch dann sollte doch alles ganz anders kommen…


Das Design der Christmas Edition finde ich übrigens zuckersüß! Die rote Box an sich ist ja schon schick, aber am allertollsten finde ich das Umschlagpapier im Inneren der Box: Zuckerstangen! <3 :D Echt niedlich! Einzig das grasgrüne gekräuselte Füllmaterial hätte ich wohl in weiß oder rot gewählt, denn so erinnert es doch eher an Ostergras. :) Aber naja, Alles in Allem ist das Design meiner Meinung nach mehr als gelungen und trifft das Thema Weihnachten wirklich gut. 


Wie ihr seht, habe ich in meiner Box keinen Lidschatten von Emite gefunden. Wooohooo! Nicht dass ich ihn nicht mag, aber ich komme mit den meisten Lidschatten ohnehin ewig aus und am liebsten ist es mir natürlich, wenn ich dann auch etwas Neues ausprobieren kann. :) 


Nails Inc. Victoria Nail Polish - Originalgröße - 10 ml - 12,99 €

Dieses Produkt wurde ja schon im Vorwege auf facebook bekannt gegeben. Scheinbar wurde die Farbe von den Fans gewählt, was ich leider nicht mitbekommen habe. Schade, denn ich hätte mich für eine andere Farbe entschieden! :D Zwar finde ich das dunkle Kirschrot wirklich schön, aber ich ahne schon beim Blick ins Fläschchen, dass der Lack so dunkel ist, dass er auf den Nägeln fast schwarz wirkt. Wäre das Rot minimal heller, dann wäre es perfekt, aber auch so passt der Nagellack natürlich gut in mein Beuteschema. Mit Lack bekommt man mich einfach immer! :D


Biodroga Institut Anti-Age Cell Mask - Probiergröße - 15 ml - 10,80 €

Zuerst dachte ich, es handele sich um die Biodroga Power Moist Mask, die in der Golden Christmas Box vom vergangenen Jahr enthalten war. Die fand ich sooo super! Hier handelt es sich jedoch um eine Anti-Ageing Maske - puh… naja, vielleicht sollte ich endlich akzeptieren, dass ich mit 28 nicht mehr die Jüngste bin. :D Was meint ihr? Oder ich gebe sie einfach meiner Mutter. :) Trotzdem ein sehr schönes Produkt!


Amazingy Lip Friendly Earth Friendly Balm - Originalgröße - 4,25 g - 2,95 €

Treffer! Ich gebe jetzt ungern zu, dass ich diese Woche erst 2 verschiedene Lipbalms gekauft habe, aber ich kann einfach nicht genug von diesen cremigen Stiftchen bekommen. :D Für einen Lipbalm-Junkie wie mich ist das Produkt goldrichtig. Ein Hauch von Pfefferminz soll enthalten sein - da bin ich jetzt noch mehr gespannt, denn ich liebe Pfefferminz, auch auf den Lippen. :) 


Mary Kay Eyeliner Violet Ink - Originalgröße - 0,28 g - 11,00 €



Nochmal Deko! :) Zwar nutze ich im Moment gar keinen Eyeliner und auch violett wäre sicher nicht meine erste Wahl, aber trotzdem handelt es sich um ein Produkt, das auf den ersten Blick recht solide wirkt. Mit der feinen Spitze lassen sich präzise feine Linien zeichnen und aufgetragen wirkt die Farbe dann fast schon schwarz. Zudem ist der Eyeliner wasserfest, was ich auch direkt festgestellt habe, denn es war gar nicht so einfach, das Gekritzel auf meinem Handrücken einfach so zu entfernen. :D Einziger Kritikpunkt ist das Verhältnis zwischen Produktmenge und Preis… 0,28 g? Ich dachte zunächst, ich hätte schief geguckt, aber tatsächlich haben wir hier eine Miene, die gerade einmal 280 Milligramm wiegt. So etwas wiege ich im Studium gerne mit der Feinwaage aus.^^ Ich bin mir gerade nicht sicher, wie viele (oder wenige^^) Grämmchen so normalerweise ein Eyeliner mit sich bringt, aber 0,28 g ist echt süß. :'D


Renu Lip and Eye Active Lift - Sondergröße + - 25 ml - 59,53 €

Und nochmal ein Produkt für die Fältchen. :D Im Prinzip habe ich nichts gegen Anti-Ageing Produkte, aber ich musste tatsächlich gerade mal nachschauen, ob ich in meinem Beauty-Profil bei Glossybox mein richtiges Alter eingetragen habe. Stellt euch mal vor, man gibt statt 28 aus Versehen 82 ein - ein kleiner Zahlendreher… und da wundert man sich jahrelang… :D Aber nein, mir ist kein Fehler unterlaufen. :) Ich finde das Produkt für Lippen und Augen wirklich interessant und die Marke sagte mir bis heute gar nichts. Nun muss ich mich nur noch mal informieren, ob das Produkt auch für mich geeignet ist. Es gibt durchaus Anti-Ageing Produkte, die man auch ab Mitte/Ende 20 schon nehmen kann, aber es sind durchaus nicht alle Produkte, die der Hautalterung vorbeugen, ratsam. Vielleicht kann ich diese Infos noch irgendwo auftreiben, denn an und für sich finde ich das Produkt toll und würde es gerne ausprobieren. Was allerdings etwas verwirrend ist, ist der Preis. Im Glossybox-"Beipackzettel" steht, dass 15 ml 35,72€ kosten und ein bisschen Recherche im Internet ergab Ähnliches. Im Produkt selbst ist aber definitiv 25 ml enthalten, d.h. womöglich haben wir es sogar das erste Mal mit einer Übergröße zu tun. :'D Klar würde ich bei 25 ml nicht von Übergrößen sprechen, aber lustig ist das schon. Zumindest kann ich mich bisher an kein Produkt erinnern, das einmal in einer Box in noch größerer Ausführung enthalten war. 


Dieses Mal fehlt das Glossy Magazin, als Beigaben lagen aber noch drei Gutscheine (Zalando und Fashion ID bzw. medpex (Rückseite)) bei. Spezielle feierliche Goodies gab es dieses Jahr zu Weihnachten keine, aber mich wundert das auch nicht, denn bisher haben sich immer eher negative Stimmen zu Wort gemeldet, wenn es um die Gratis-Beigaben ging: zu billig, zu schlecht produziert, nicht zu gebrauchen. Ich hätte mich aber nichtsdestotrotz über eine kleine zusätzliche Weihnachtsüberraschung gefreut, aber man kann ja nicht alles haben. ;) 

Und wie gefällt mir die Box nun? Ich muss sagen, dass ich sie recht gut finde, auch wenn es in diesem Jahr schon weitaus bessere Boxen gab. Auch finde ich ist das weihnachtliche Thema nur bedingt getroffen worden, aber ok, irgendetwas ist ja immer. Mir fehlt so ein bisschen der feierliche Aspekt, ein bisschen Glitzer, ein bisschen Glanz. Trotzdem gefällt mir die Box und ich bin froh, scheinbar eine der Glücklichen zu sein, die keines der Produkte bereits doppelt hat. :)

Wie gefällt euch die Christmas Edition der Glossybox? Zufrieden oder enttäuscht? 

Kommentare:

  1. Die Box an sich und das Zuckerstangenpapier sind so goldig. ♥ Der Inhalt gefällt mir allerdings gar nicht so richtig. Ich finde auch, dass sie sich zu dem Thema Weihnachten ruhig noch etwas mehr hätten einfallen lassen können. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hach ich hab genau die gleiche Box wie du und bin auch 28... aber ich denk so kleine Fältchen bilden sich da schon ab und zu an ein oder anderer Stelle.. ansonsten liebe ich den Nagellack total und die Maske schadet eben sicher auch nicht =)

    LG Julia
    www.taste-of-beautiful.de

    AntwortenLöschen