Samstag, 21. Dezember 2013

London: Impressionen und Shopping-Ausbeute


Die vergangenen zwei Tage haben mein Freund und ich in London verbracht. :) Ursprünglich hatten wir Flug und Hotel gebucht, um zu einem Konzert von My Life Story zu gehen, allerdings wurde dieses Konzert vor Kurzem abgesagt. Schade! Doch wir haben uns trotzdem die Laune nicht verderben lassen, sind durch das weihnachtliche London gezogen und haben uns ein bisschen was angeschaut und ein bisschen geshoppt. Letzteres wollte ich ohnehin machen, aber nun fiel dieser Teil der Reise etwas größer aus - mein Freund hat sich aber wacker geschlagen. :D

Erst einmal aber ein paar Eindrücke aus London. Ich mag London total gerne, auch wenn man zum Teil nur so mit Reizen überflutet wird und ich mitunter das Gefühl hatte, mein Kopf besteht aus Watte und kann nichts mehr aufnehmen (lag aber sicherlich auch an der Müdigkeit Dank des Fluges frühmorgens :D). In London wurde zur Weihnachtszeit wirklich schön geschmückt. :) Vor allem finde ich toll, dass es in jeder Ecke der City ein bisschen anders weihnachtlich aussieht. Am süßesten finde ich wohl die Vöglein in der Carnaby Street. <3 Aber auch die übergroße Schneekugel am Piccadilly Circus ist absolut genial. Leider lässt sie sich auf dem Bild nicht so gut erkennen, aber innerhalb der Kugel ist wie in einer Schneekugel Schnee durch die Luft geflogen. :) Bei Marks & Spencer habe ich in der Lebensmittelabteilung einen weihnachtlichen Glitter-Drink entdeckt. Beim Schütteln konnte man feinen Glitter in der Flüssigkeit erkennen. :D  









Am ersten Tag haben wir (also ich^^) hauptsächlich geshoppt und sind am Piccadilly Circus, Oxford Street etc. unterwegs gewesen. Am zweiten Tag haben wir uns dann nochmal ein paar Touri-Standards angeschaut rund um den Big Ben. Zudem sind wir noch zu dem Laden gefahren, der schon lange auf meiner Liste stand: Monster Supplies in der Hoxton Street. Hier gibt es unter anderem: Salz aus Tränen (Salt made from tears of… anger, sorrow, laughter etc.) , Fairy Dust (made from real fairies :'D) oder Zombie Mints. So eine geniale Idee! Der Laden ist etwas außerhalb von der Innenstadt und nur per Overground und einer etwas längeren Fahrtdauer zu erreichen, aber die Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt. :)


Und das ist meine Ausbeute aus London. Ich hätte stundenlang bei Boots, Superdrug, Debenhams etc. schauen können. :D Zuvor hatte ich mir eine Liste gemacht - das erste Mal, dass ich nicht planlos in eine Großstadt gereist bin. Ich habe zwar nicht alles, aber einiges von meiner Liste bekommen und freue mich sehr über die Sachen. :)






Nun habe ich zwar ein wenig ein schlechtes Gewissen, weil ich kurz vor Weihnachten nochmal so zugeschlagen habe, aber was soll's?! Meine Wunschliste ist einfach ein Fass ohne Boden und für den Weihnachtsmann ist auch noch genug übrig, das er mir bringen kann. :'D 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen 4. Advent :)

Kommentare:

  1. Man muss sich auch mal was gönnen! Ich freu mich jedenfalls für dich!
    Ich fahre nächstes Jahr vielleicht mal wieder nach London und werde sicherlich auch ein kleines Extratäschchen füllen...die Wunschliste wird nicht kürzer, kann das sein? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Haha, ja das stimmt… meine Wunschliste ist auch echt unergründlich und niemals endend :D

      Löschen
  2. uhlalalala was für ein cooler Einkauf! :D Bei Lush, Soap & Glory und Batiste werde ich nächstes mal London auch wieder zuschlagen :)
    haha in den Monster Supplies Laden möcht ich jetzt auch unbedingt! Wie cool ist das denn! Werd ich mir notieren, danke für berichten:)

    ich wünsch dir auch einen schönen 4. Advent <3
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :-*

      Ja, schau dort auf jeden Fall mal vorbei, wenn du wieder in London bist. Der Laden ist zwar recht klein, aber echt so cool und originell: tolle Dinge und die Mitarbeiter sind auch irgendwie etwas schräg. Echt lustig :D

      Löschen
  3. Hihi, ich entdecke mindestens drei Dinge, die ich auch in London gekauft habe :D sehr schöne Fotos :) Camden Market ist immer schön anzusehen, aber qualitativ irgendwie komisch... weiß nicht ich kauf da nix... aber bei Boots könnt ich auch einziehen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi :D habe mir auf deinen Rat hin mal das Roma Water geholt und bin schon gespannt. Finde es echt so toll, dass sie Sachen von Lush in UK zum Teil so viel günstiger sind. :)

      Camden Market finde ich auch irgendwie seltsam von den Ständen her, auch wenn die Gegend total sympathisch ist… Habe bisher auch dort immer nur geschaut oder Essen geholt (war aber auch nicht so doll^^). ;)

      Löschen
  4. toller post. dein blog gefällt mir echt super. bei dir werde ich sicherlich öfters vorbeischauen und dich kräftig verfolgen. Liebe Grüße. Mach weiter so wie bisher!

    lindthings.blogspot.com
    -> würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, denn vielleicht gefällt dir mein blog ja so gut wie mir deiner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Freut mich, dass es dir hier gefällt. :)

      Löschen
  5. Schade, dass euer Konzert abgesagt wurde aber London ist so oder so eine Reise wert, wie ich finde. Und so kurz vor Weihnachten ist es sicherlich noch schöner. Deine Ausbeute ist natürlich gigantisch. Aber ja, was solls, man kommt nicht alle Tage nach London zum Shoppen. =) Ich finde deinen Einkauf daher sehr toll. Bei deinem Post bekomme ich gleich wieder Fernweh nach London. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen