Freitag, 28. Februar 2014

Am Freitag hab' ich frei gehabt… // Beauty: New In

Hallo ihr Lieben, 

nun komme ich auch endlich mal wieder dazu, ein Lebenszeichen von mir zu geben, denn heute habe ich mir in meiner Lernphase endlich mal einen Tag frei genommen. :) Das war aber auch bitter nötig! Seit dem 16. Januar bin ich nun Tag für Tag jeweils zwischen 7-9 Stunden am Lernen für mein 2. Staatsexamen, dass in der zweiten Märzwoche beginnen wird. Ab dann heißt es jede Woche eine mündliche Prüfung (insgesamt sind es 5) über den gesamten Stoff aus 8 Semestern Pharmaziestudium. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich hier innerlich am rotieren bin… in meinem Kopf spuken chemischen Formeln hin und her und mein Hirn meldet schon seit einer ganzen Weile: ich bin voll! Deswegen habe ich mir heute einmal einen Tag Auszeit genommen und versucht, gedanklich etwas runter zu kommen, was auch ganz gut funktioniert hat. :D


Nachdem ich heute erstmal bis 9 Uhr ausgeschlafen habe, ging es mittags zu meinem Lieblingsitaliener in unserer Stadt und es gab leckere Spaghetti mit Olivenöl, Knoblauch, Shrimps, Cocktailstomaten und Rucola… es war sooo lecker! Ich habe mich total gefreut, hier endlich mal wieder raus zu kommen. Und es ist echt seltsam, aber gleichzeitig sehr schön, mal wieder unter Menschen zu sein. :D 

Da ich, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, auch mittlerweile schon ein paar Entzugssymptome habe, was das Durchstöbern von Drogerien angeht, ging es heute Nachmittag dann zu Müller im Nachbarort und im Anschluss noch nach Venlo (Niederlande) zum Einkaufen bei Albert Heijn - yay! Bei Müller habe ich natürlich nach der neuen 3m-Theke von essence Ausschau gehalten, zumal ich sie dort auch erwartet hätte, da mein Müller in der Liste der Shops steht, die sich eigentlich auch für die neue Theke entschieden haben. Dort angekommen sah aber noch alles so aus wie immer und von der 3m-Theke war weit und breit nichts zu sehen. Ich bin nun nicht so der super-mega essence Fan, gefreut hätte es mich aber trotzdem.^^ Nichtsdestotrotz habe ich einige schöne Dinge bei Müller und auch bei der niederländischen Drogerie Kruidvat gefunden. 

Und hier ist meine kleine Ausbeute:


Lustigerweise hatte ich das Gefühl, dass ich viel mehr eingekauft hätte, aber so auf einen Blick ist das Ganze doch noch im Rahmen des Vertretbaren, vor allem, wenn man bedenkt, dass ich wirklich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr bei dm und co. gewesen bin.^^


Die Handcreme von Neutrogena kenne ich bereits von einer Mini-Version, die ich in meinem Adventskalender hatte. Es handelt sich hierbei nicht um eine einfache Creme, sondern viel mehr um eine Art Konzentrat, das auch nicht creme-weiß, sondern recht klar ist. Meine doch recht trockenen Hände pflegt sie dabei echt super. Die Reinigungstücher von Neutrogena kenne ich hingegen bisher noch nicht und ich bin gespannt, ob sie meiner Haut etwas Gutes tun können. Am Burt's Bees Replenishing Lip Balm konnte ich bei einem Preis von 1,99€ bei Kruidvat einfach nicht vorbeigehen. :D Auch wenn meine Sammlung an Lippenpflegestiften stetig wächst, werde ich immer wieder schwach, wenn ich etwas altbewährtes wie hier günstiger bekomme oder eben Neuheiten entdecke. Apropos Neuheit… die Vaseline-Produkte kenne ich bisher nur aus den USA und UK und war immer zwiegespalten, ob mich die Marke nun anmacht oder nicht. Super interessant finde ich allerdings, dass es sich bei dem Moisturiser, den ich gewählt habe, um ein Produkt zum Sprühen handelt. So etwas liebe ich ja total! Der frische Duft sagt mir auf jeden Fall schon einmal sehr zu, nun bin ich noch gespannt, wie mir das Produkt sonst so gefällt. :)


Da ich irgendwie noch nicht den richtigen AMU-Entferner für mich gefunden habe, der wasserfestes Augenmakeup schnell und schmerzlos entfernt und mir trotzdem nicht die Sicht für eine halbe Stunde verschleiert, durften direkt 2 Varianten, eine von Garnier (den habe ich wirklich noch nie irgendwo gesehen!, gekauft bei Rossmann) und eine von L'Oréal mit. Von Formula 10.0.6 möchte ich den "So Totally Clean Deep Pore Cleanser" einmal ausprobieren. Die Marke kenne ich ebenfalls bisher nur aus den USA, aber bei den Nachbarn in den Niederlanden ist man scheinbar einigen interessanten Marken aufgeschlossen. :) Finde ich super!  


Da sich die aktuelle Packung allmählich dem Ende neigt, musste ich bei Müller natürlich auch wieder meinen heiligen Gral der Haarpflege mitnehmen: die Lee Stafford Hair Growth Treatment (ich habe den Namen mal abgekürzt…^^) Haarmaske. Ich bin wirklich voll und ganz überzeugt von diesem Produkt und habe auch schon an mehreren Stellen davon geschwärmt. (Bei der Gelegenheit fällt mir ein, dass ich die Ergebnisse der letzten beiden Monate noch im entsprechenden Post ergänzen muss - uppss! Ich sag' ja… Hirn-Stress und so. Da denkt man an die einfachsten Sachen nicht. :D) Und dann habe ich von got2b noch das Rockin' it Trockenshampoo entdeckt, das ich in der vergangenen Zeit wirklich gekonnt ignoriert haben muss, da ich davon wirklich noch nie etwas gehört habe. Google sagt mir, dass es dieses Trockenshampoo bereits eine ganze Weile gibt. :D Da muss ich wohl blind gewesen sein. Ich bin gespannt, ob es mir so gut gefällt wie die Trockenshampoos von Batiste. :)



Bei Schoenenreus (Schuhe, Taschen etc.) in Venlo habe ich dann ein süßes Täschchen gesichtet, das Dank einiger Rabatte nur noch um die 9€ gekostet hat. :D Es ist echt super süß und die wichtigsten Dinge finden darin ihren Platz. Zu guter Letzt zeige ich euch nun doch noch zwei Produkte von essence. Als ich bei Müller eigentlich schon fast fertig und auf dem Weg zur Kasse war, wurde nämlich ein Aufsteller der Bloom me up! Tools vor meiner Nase hergetragen und natürlich musste ich mir die bunten Schmink-Helferlein direkt einmal anschauen. Und auch wenn ich wohl nicht zwingend neue Pinsel gebraucht hätte, habe ich mich zum einen für den Blush-, zum anderen für den Powder-Brush entschieden. Schon alleine das Design finde ich super süß und aufs erste Tätscheln fühlen sich die beiden auch ganz vernünftig an.

Der heutige Tag war wirklich toll und ich finde, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist, den Kopf mal ein bisschen frei zu bekommen. Ab morgen geht es dann wieder mit Volldampf ins Lern-Chaos. :D

Ich wünsche euch ein feines Wochenende :)

1 Kommentar:

  1. So eine Auszeit ist auch super wichtig, das hast du vollkommen richtig gemacht. =) Deine Ausbeute kann sich aber auch sehen lassen. =) Das Täschchen ist total toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen