Sonntag, 2. Februar 2014

[beauty] Meine Favoriten im Januar 2014


Heute möchte ich ein neues Kapitel auf meinem Blog öffnen: meine Monatsfavoriten! Ich lese selbst so gerne derartige Beiträge auf anderen Blogs, dass mich nun auch endlich die Lust gepackt hat, euch meine monatlichen Favoriten zu zeigen. :) Ich bin gespannt, ob ich jeden Monat so viele Produkte neu für mich entdecken werde und ob mich so viele Dinge jeden Monat überzeugen wie im Januar, denn da ist wirklich einiges zusammen gekommen. Für mich sind die Monatsfavoriten nicht unbedingt Produkte, die ich schon lange Zeit benutze und auf die ich seit Jahren absolut schwöre, denn dann wäre es langweilig und es würde jeden Monat dieselben Produkte zu sehen geben^^. Ich möchte hier viel mehr tolle Sachen zeigen, die ich mir in dem jeweiligen Monat entweder aus eigenen Stücken zugelegt habe oder aber welche, die ich durch die Beauty-Boxen entdeckt und für gut und hilfreich befunden habe. 


Urban Decay Naked 3 Palette

Fangen wir also direkt mal mit meinem absoluten Liebling an, der vor Kurzem endlich den Weg zu mir gefunden hat, die Naked 3 Palette von Urban Decay. <3 An den ersten beiden Versionen konnte ich ja ungehindert vorbeigehen, denn derartige braunlastige Nude-Töne wie bei Naked 1 und 2 finde ich wirklich mehrmals in meinem Sortiment und Dank der doch recht guten Dupes aus dem Hause MUA gab es für mich bisher keinen triftigen Grund, mir einer der beiden Paletten zuzulegen. Bei der Naked 3 war es hingehen etwas anders, denn obwohl es sich auch hier um alltagstaugliche Nude-Töne handelt, sind hier doch statt dem einheitlichen Beige-Braun und co. viel mehr rosé-lastige Farbtöne enthalten, die es tatsächlich noch nicht so oft und schon gar nicht in dieser verzückenden Schönheit in meinem Sortiment gibt. :') Ich bin wirklich begeistert von der Farbauswahl, der Farbvielfalt und der Farbwirkung der Naked 3. Und obwohl ich qualitativ keinen so riiiesigen Unterschied zu Eyeshadow-Paletten von z.B. Sleek sehe (vielleicht bin ich aber auch einfach blind, wer weiß^^), die ja um einiges günstiger sind, bereue ich meinen Kauf keinesfalls. Die Naked 3 Palette ist bereits jetzt ein sicherer Kandidat für meine Jahresfavoriten und ich möchte sie schon jetzt nicht mehr missen. :)


CARGO Lash Activator Triple Action Mascara

Und hier haben wir auch schon direkt das erste Boxen-Produkt, denn diese Mascara war in der Januar Fairy-Box enthalten, die mich sonst eher wenig überzeugen konnte. Auf diese Mascara war ich aber dennoch total gespannt und bin wirklich seit dem ersten Auftrag begeistert von ihrer Wirkung. Sie verlängert die Wimpern, gibt ein schönes und natürliches Volumen und das Gummibürstchen trennt die einzelnen Wimpern zudem unsagbar gut. Zudem macht sie die Wimpern nicht starr und klumpig, sondern lässt sie immer noch schön flexibel. Das habe ich so wirklich selten erlebt! Ich bin ja kurz davor zu sagen, dass das endlich meine ultimative Mascara ist, wenn da nicht ein, zwei Häkchen wären. -.- Zum einen kostet die Mascara laut Infozettel, der der Fairy-Box beilag, 30 Tacken. :-o Zum anderen ist diese Mascara nur schlappe drei Monate haltbar, was ich wirklich sehr, sehr schwach finde. Ich gehöre irgendwie zu den Menschen, die nicht so gerne so viel Geld für Mascara ausgeben. Es muss nicht immer eine für 2-3 € sein, aber bei 10-15€ ist meine Schmerzgrenze wirklich erreicht, zumindest dann, wenn ich mir eine Mascara selbst kaufe und sie mir nicht zum Geburtstag, zu Weihnachten oder sonst wie schenken lasse. Also: super Mascara, aber leider wird das wohl mein erstes und letztes Vergnügen zugleich mit ihr sein. :D



NYX Blush Pinched

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk hat das NYX Blush in der Farbe Pinched seinen Weg zu mir gefunden, ein schöner, auf den Wangen recht kräftiger Roséton mit ganz, ganz leichtem goldigen Schimmer. Obwohl es mir MACs Melba, das ich mir aus Mexico mitgebracht hatte, farblich auch sehr angetan hat, habe ich doch Pinched im Januar wesentlich häufiger auf den Wangen getragen. Nicht dass der Farbton nur absolut meinen Geschmack trifft, auch qualitativ überzeugt mich mein allererstes Blush von NYX, so dass ich kurz davor bin, mir noch die eine oder andere weitere Farbe zuzulegen. ^^


Yu Be Moisturizing Skin Cream

Diese Creme hatte ich in Mini-Ausführung, wie viele von euch sicher auch, als Zugabe in meiner Januar Glossybox. Ohne mich weiter mit der Creme zu befassen, habe ich sie mir direkt ins Gesicht geschmiert und gemerkt, wie gut sie meiner Haut tut. Erst später habe ich entdeckt, dass es sich gar nicht unbedingt um eine Gesichtscreme handelt, sondern viel mehr um eine Allround-Creme, die die Haut, vor allem trockene Hautstellen mit Feuchtigkeit versorgt und sie ins Gleichgewicht bringt. Und obwohl ich mit meiner Mischhaut wahrscheinlich nicht unbedingt zur Zielgruppe gehöre, wirkt diese Creme bei mir im Gesicht wahre Wunder. Als wir aus Mexico zurück gekommen sind, sah mein Gesicht wirklich aus wie ein Schlachtfeld Dank der tollen Witterung im nass-heißen Klima. Nach nur wenigen Tagen hat diese Creme es also geschafft, meine Haut wieder in eine glatte, weiche, fast schon Vorzeige-Haut zu verwandeln, und das war meine Haut wirklich nie. :D Dass diese Creme nicht unbedingt das Haupteinsatzgebiet "Gesicht" aufweist, ist mir somit relativ egal, denn wenn etwas wirkt, dann bin ich zufrieden. Und so habe ich mir, direkt nachdem die kleine Probe aus der Glossybox aufgebraucht war, die Creme in Originalgröße auf ebay bestellt (knapp 20 € inkl. Versand). Mir gefällt auch der Campher-artige Geruch der Creme, der mich ein bisschen an Wick VapoRup erinnert, aber recht schnell nach dem Auftragen wieder verfliegt, total gut. Ich kann aber verstehen, dass der eine oder andere bei diesem medizinisch-pharmazeutisch angehauchten Düftchen schnell das Weite sucht. :D 


Lush Lemony Flutter Cuticle Butter

Ich bin wirklich verliebt in diese Nagelhautcreme von Lush und nutze sie sogar ab und zu für die Hände und für trockene Stellen, v.a. an den Ellenbogen. Der zitronige Duft dieses buttrigen Etwas gefällt mir ebenfalls total gut. Ich hatte, bevor ich sie mir im Dezember in London gekauft hatte, schon so viel Gutes über die Nagelhautpflege gehört und die vielen Lobgesänge auf dieses Produkt haben definitiv ihre Berechtigung. Ein absoluter Favorit, an dem ich sicher noch sehr lange meine Freude haben werde. :)


Nuxe Rêve de Miel Lip Balm

Von einem gehypten Produkt geht es direkt zum nächsten, dem Nuxe Rêve de Miel Lip Balm. Mit einem Preis um die 10 € ist dieses kleine Tiegelchen natürlich alles andere als ein Schnäppchen, doch die Wirkung hat mich einfach überzeugt. Trockene Lippen werden sofort wieder geschmeidig und es scheint so, als würden unschöne Fältchen etwas geglättet und weichgezeichnet. Vor allem vor und als Pflege nach dem Auftrag von austrocknenden Lippenstiften und co. finde ich diesen Lip Balm einfach unschlagbar. Der hohe Preis relativiert sich in meinen Augen durch die Tatsache, dass man mit dieser Menge an Lip Balm wirklich sehr, sehr lange auskommen wird. 


bebe More Fresh Eyes & Face Abschminkfluid

Auch dieses Abschminkfluid war Bestandteil meiner Glossybox im Januar und ich hätte wirklich nie gedacht, dass ich zu der Marke bebe noch einmal so eine innige Bindung aufbauen werde. Obwohl ich früher gerne bebe Produkte benutzt habe, ist mein Interesse an der Marke mit der Zeit wirklich rapide gesunken, da zwar alles ok, aber in meinen Augen nichts so wirklich überragend war. Die neue Linie bebe More scheint da etwas mehr zu liefern, zumindest für so anspruchsvolle und zickende Haut wie meine. :D Das Abschminkfluid riecht wirklich schön frisch und angenehm und stößt damit zumindest vom Duft her mein Mizellenwässerchen von L'Oréal eindeutig vom Sockel. Da ich meine Augen immer mit AMU-Entferner abschminke, kommt das Fluid lediglich zur Entfernung von Puder, Foundation und co. zum Einsatz, ist in dieser Einsatzart aber zuverlässig und wirksam. Zudem habe ich den Eindruck, dass sich mein Hautbild etwas verfeinert hat, was ich zum Teil auch auf dieses Fluid schiebe, natürlich aber viele andere Gründe haben kann. Fakt ist, es funktioniert, es gefällt mir und es hat sich seinen Platz in meinen Januar-Favoriten eindeutig verdient. 

Was waren eure Favoriten im Januar? Habt ihr neue Produkte kennengelernt, die euch auf Anhieb überzeugt haben, oder vielleicht bisher nur wenig genutzte Produkte endlich lieb gewonnen? :)

Kommentare:

  1. Und da ist sie wieder, die tolle Naked Palette. Ich kann verstehen, dass sie bei deinen Favouriten gelandet ist, die ist tatsächlich soooooo toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Naked 3 einfach wahnsinnig toll ♥
    Das bebe Abschminkfluid fand ich eigentlich auch ganz gut. Ging mir nur leider viel zu schnell leer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass sich das Fluid unheimlich schnell leert. Es ist ja nun auch nicht so mega viel drin enthalten mengenmäßig, aber trotzdem auffällig. ;)

      Löschen
  3. Die Naked Paletten habe ich jetzt schon so oft auf verschiedenen Blogs gesehen, dass ich richtig neugierig geworden bin ... Will auch :-)

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    Gerade gibt es übrigens ein tolles Wellness-Set auf meinem Blog zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust! Hier geht’s direkt zum Gewinnspiel >>

    AntwortenLöschen
  4. Die Naked Palette hätte ich auch sehr gern! Ich muss sagen, dass ich die 1. und 2. natürlich auch sehr gern hätte, aber ich es bisher nicht eingesehen habe, für braune Lidschatten so viel Geld auszugeben! Die Farben der 3. Palette finde ich jedoch nicht so oft in der Drogerie! :( Bei der 3. Palette bin ich am überlegen, sie zu kaufen!

    Und wo kann man den Nuxe Rêve de Miel Lip Balm kaufen?

    Liebe Grüße, Lena
    http://erdbeersahnetraum.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ging es mir auch! Bei Naked 1 und 2 konnte ich locker widerstehen, bei der 3 war es schon schwieriger. Wüsste jetzt auch keine vergleichbaren Drogerie-Produkte, die auch nur annähernd an die Naked 3 herankommen. Sie ist zwar nicht gerade günstig, aber in meinen Augen schon die Investition wert. :)

      Löschen
  5. Lush und die Naked-Paletten sehe ich auch immer öfter unter den Favoriten der Blogger.. sollte ich wirklich mal ausprobieren. Von der Reihe bebe more war ich allerdings etwas enttäuscht, scheint nicht für mich gemacht zu sein:))
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen