Sonntag, 1. Februar 2015

[lips] Too Faced Melted Liquified Long Wear Lipstick - Melted Nude & Melted Ruby


Seitdem ich die ersten Swatchbilder der Too Faced Melted Lipsticks im Internet gesichtet habe, schwirren mir die flüssigen Lippenstifte im Kopf herum. Im November konnte ich dann bei den Black Friday Sales auf beautybay.com nicht widerstehen und habe mir zwei der vielversprechenden Schätzchen bestellt. Die Farbauswahl hält sich aktuell im europäischen Markt noch in Grenzen (in den USA ist die Auswahl wie immer größer), trotzdem finde ich, dass farblich wohl für jeden etwas dabei ist. Meine Wahl fiel auf Melted Nude und Melted Ruby eigentlich rein willkürlich. Bis auf das knallige Lila - Melted Violet - gefallen mir nämlich auch die anderen Farben sehr. 


Die Lippen"stifte" kommen in einer süßen Verpackung, wie es für Too Faced üblich ist. Das Prinzip "Lippenstift aus der Tube" finde ich total super, auch wenn ich mit flüssigem Lippenstift immer das Problem der mangelnden Pigmentierung verbinde. Das soll hier aber zum Glück ganz anders sein. 


Die kleinen Tübchen enthalten je 12 ml der flüssigen Lippenfarbe und sind in diversen Onlineshops erhältlich (google liefert bei der Suche schon einige Shoppingergebnisse). Am günstigsten sind sie aktuell auf beautybay.com für 19,60 € (Melted Violet ist mit 26,60 € etwas teurer) zu ergattern. Damit sind sie ungefähr genauso teuer wie in den USA - dort kosten sie bei Sephora 21 $ + Sales Tax. Bei den aktuellem Dollarkurs liegt es auf der Hand, dass eine Bestellung bei sephora.com da wenig Sinn macht, es sei denn, man ist auf die erweiterte Farbauswahl aus. ;) 


Aufgetragen werden die Melted Lipsticks mithilfe eines Schwammapplikators, durch den das farbige, geschmacklich relativ neutrale Produkt durch Drücken auf die Tube hervortritt. Zunächst war ich vom Gedanken dieser Applikationsart wenig begeistert, in der Praxis kann man mit diesem festen, aber dennoch fluffigen Schwämmchen das Produkt aber wirklich sehr präzise und problemlos auf den Lippen platzieren


Melted Nude


Melted Nude ist ein schöner Nudeton mit bräunlich-beigem Einschlag. Ich habe meine Lippenstiftsammlung durchforstet und kann wirklich keinen Farbton finden, der farblich nur annähernd an Melted Nude herankommt. Der Auftrag mit dem Schwämmchen ist super einfach - man gleitet förmlich mit der Farbe über die Lippen und die Konsistenz ist zunächst sehr butterig weich. Die Pigmentierung ist hierbei wirklich fabelhaft und auch auf den Lippen bekommt man genau den Farbton hin, der einem in der Tube suggeriert wird. Gerade bei flüssigen Lippenprodukten ist das ja oftmals nicht der Fall. Hier bin ich einfach nur begeistert! 


Nachdem das Finish auf den Lippen zunächst recht glänzend ist, geht das Ergebnis nach kurzer Zeit in Richtung halbmattes Satin-Finish, was mir wirklich gut gefällt. Durch den Matteffekt trocknet das Produkt die Lippen jedoch minimal aus, was aber zum Glück noch nicht wirklich unangenehm ist. Allerdings empfiehlt es sich, im Vorwege eine Lippenpflege aufzutragen oder ab und an vorsichtig mit einer Lippenpflege nachzutupfen. Melted Nude hält mehrere Stunden auf den Lippen - selbst Essen und Trinken kann der Farbe nichts anhaben, sofern man sich danach nicht beherzt den Mund mit einem Tuch abrubbelt. :D 


Ob mir Melted Nude nun wirklich steht oder farblich nicht das Richtige für mich ist, weiß ich ehrlich gesagt noch gar nicht. Diese helle Lippenfarbe wirkt auf jeden Fall etwas ungewohnt, daher bietet es sich bei so einem Farbton an, die Augen stärker als sonst zu betonen. 

links Melted Ruby, rechts Melted Nude


Melted Ruby


Melted Ruby ist ein klassisches, zeitloses Blutrot, das wohl jedem in irgendeiner Art und Weise steht und somit wohl etwas kompatibler ist als Melted Nude. Die flüssige Farbe, die man mit etwas Druck auf die Tube aus dieser durch das Schwämmchen drückt ist wirklich hochpigmentiert und färbt die Lippen im Nu ein. Selbst bei so einem leuchtenden Farbton benötigt man Dank der Präzision des Applikators nicht unbedingt einen Lipliner. Sitzt die Farbe einmal auf den Lippen verläuft und verschmiert nichts, so dass man farblich sicher durch den Tag kommt. 


Ich könnte hier noch mehr Lobeshymnen zu dieser wundervollen Art des Auftrags singen. Ich hätte wirklich niemals gedacht, dass ich mit so einem Schwamm so fantastisch zurecht komme. :D Melted Ruby haftet wie Melted Nude ebenfalls mehrere Stunden trotz Essen und Trinken auf den Lippen und hinterlässt einen schönen und gleichmäßigen Stain, von dem man ebenfalls noch mehrere Stunden etwas hat.


Vom Farbton auf der Verpackung her hätte ich mir Melted Ruby zwar noch ein kleines Bisschen dunkler erhofft, dennoch gefällt mir das knallige Rot super gut und ich freue mich immer, wenn ich Gelegenheiten finde, knallroten Lippenstift zu tragen. :) 

Mit meiner Auswahl bin ich super zufrieden, ertappe mich nun aber immer wieder im Sephora Onlineshop beim Bestaunen der schönen weiteren Farben. Ich könnte mir nämlich durchaus vorstellen, noch die ein oder andere Farbe bei mir aufzunehmen. :D Der Onlineshop Makeup Revolution scheint seit Kurzem übrigens günstige vermeintliche Dupes zu den doch eher teuren Melted Lipsticks von Too Faced im Sortiment zu haben. Mein Finger zuckt schon über dem "Order"-Button. :'D 

Wie gefallen euch die Melted Liquified Long Wear Lipsticks von Too Faced? 

Kommentare:

  1. Ich muss mir direkt mal die anderen Farben anschauen. *-* Ruby ist ja mega hübsch, so eine tolle, knallige Farbe. *-* Aber auch der Nudefarbene kann sich sehen lassen. Ich muss echt direkt die anderen Farben anschauen. Optisch finde ich die nämlich auch ziemlich toll. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich werde mal nach den anderen Farben gucken. Das Nude gefällt mir aber wirklich schon sehr sehr gut.

    Liebe Grüße und danke für das Vorstellen!!!!

    AntwortenLöschen