Donnerstag, 16. April 2015

[duft] Biotherm L'eau The Energizing Fragrance of Lait Corporel


Die Sonne ist endlich da! Ich freue mich so, dass wir die kalte Jahreszeit endlich hinter uns lassen können und uns allmählich auf den Frühling und Sommer freuen dürfen. :) Ein Fläschchen voller Sonnenstrahlen habe ich jedoch schon vor einer ganzen Weile zugeschickt bekommen und durfte mich schon in den letzten Wochen gedanklich mit Sonne, Sommer und mehr auseinandersetzen - lieben Dank an Bloggercircle und Biotherm! :) 

Kennt ihr die legendäre L'eau Lait Corporel Bodylotion von Biotherm, quasi den Signaturduft der Marke? Wer sich - wie ich - mit dem zitrisch-vitalisierenden Duft der Körperlotion identifizieren kann, der sollte unbedingt mal am dazugehörigen Duftwässerchen, das ebenfalls auf den schlichten Namen L'EAU (=Wasser) hört, schnuppern. :) Mich erreichte der Duft in einer Zeit, als mal wieder ordentlich Stress angesagt war. Jeden Tag von früh bis spät arbeiten und Dank 6-Tage-Woche blieb mir meist auch nur der Sonntag, um einigermaßen wieder runterzukommen.... und dann der Gedanke an das nahende 3. Staatsexamen. In der letzten Zeit habe ich L'EAU nahezu inhaliert und musste feststellen, dass es immer wieder geschafft hat, meine Stimmung ins Positive zu befördern. 


Das Wässerchen kommt in einer hübschen 100 ml-Glasflasche, die einen tollen farblichen Gradienten von Weiß nach Blau aufweist. Bewegtes Wasser, das offene Meer.... diese Gedanken kommen mir hier sofort in den Sinn. Dank der etwas nach aussen geschwungenen Form liegt der Flakon auch gut in der Hand und droht nicht, bei der Benutzung herunterzufallen. Abgesehen von dem attraktiven Äußeren kann mich jedoch vor allem das innere Leben der Glasflasche überzeugen. Schon der erste Sprühstoß versetzt mich gedanklich an den Strand, irgendwo in den Halbschatten zwischen Palmen... den Blick auf's vom sanften Wind bespielte Meer gerichtet. Eine leichte Brise streift durch mein Haar und lässt mich immer wieder diesen zitrischen Wohlduft erahnen. 


In meinem Näschen riecht L'EAU - wie auch die berühmte L'eau Lait Corporel - absolut nach Urlaub und Entspannung, die ich mir mit einem Sprühstoß in den Alltag zaubern kann. Die süß-säuerliche Zitrusmischung lebt im ersten Moment vor allem von dem Duft noch nicht ganz reifer Orangen, der sich aber schnell zu einem ineinandergreifenden zitrisch-frischen Gemisch verwandelt, bevor er nach einer Weile eine leicht warme Unternote offenbart. Laut Herstellerbeschreibung sind natürliche Essenzen von Orange, Mandarine und Bergamotte enthalten, die mit Freesien und Zedernholz verschmelzen. Ob ich nun jede Nuance genau so heraus rieche, steht nicht zur Frage, denn das tue ich bei Parfum eigentlich nie. :D In diesem Fall ist es einfach die Mischung aus Frische und Wärme, die L'EAU für mich so stimmig und rund macht. Und: es riecht wirklich 1:1 wie die Biotherm L'eau Lait Corporel, was ich erstaunlich finde, denn gerade bei Duftduos aus Lotion und Parfum ist es ja meist so, dass gerade die Lotion noch immer etwas andere, cremigere und somit etwas abgeschwächte Nuancen des dazugehörigen Parfums enthält. Ob es hier von Vorteil war, dass Biotherm vor 40 Jahren zunächst die Körperlotion kreiert und erst im Nachhinein den dazugehörigen Duft gebastelt hat?   Einen winzig kleinen Makel von L'EAU habe ich dann jedoch trotz meiner Euphorie entdeckt: obwohl es zwar als Eau de Toilette gekennzeichnet ist, verfliegt es nach einer guten halben Stunde recht schnell und erinnert mich daher eher an ein Körperspray. Ein kleiner Hauch sonniger Frische bleibt zwar trotzdem stets zurück und strömt je nach Körperbewegung in meine Nase, aber ein bisschen mehr Intensität hätte mir noch eine Spur besser gefallen. ;)

Für mich steht dennoch jetzt schon fest, dass sehr bald auch die L'eau Lait Corporel wieder hier einziehen muss. Ich habe sie früher oft bei Douglas gekauft, dann aber irgendwie aus den Augen verloren. Eine gute Gelegenheit nun also, diesem tollen Duft in meinem Leben wieder mehr Platz zu gewähren. :) Ich freue mich so angenehm beduftet nun auf jeden Fall noch mehr auf den Sommer. 

Kennt ihr L'EAU von Biotherm bzw. die Duftvorlage, die Lait Corporel? Auf welche Düfte mögt ihr diesem Frühling und Sommer nicht verzichten? 


// Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt //

1 Kommentar:

  1. Ich mag so frische Düfte sehr gern. Schade nur, dass es so schnell verfliegt, das finde ich wirklich schade. Ich würde den Duft sehr gern mal austesten, bestimmt würde der mir gut gefallen. :) Optisch finde ich ihn allerdings nicht so ansprechend. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen