Samstag, 18. April 2015

Glossybox April 2015 - I believe in Spring Edition


Ding dong! :D Es ist mal wieder so weit: gestern durfte ich meine Glossybox für den Monat April entgegen nehmen. "I believe in Spring" lautet das Motto dieses Mal und vom Gedanken her finde ich dieses Motto echt toll. Ich muss sofort an frühlingshafte Farben denken, leichte Düfte und vitalisierende Pflege. Nun bin ich gespannt, wie Glossybox dieses Thema umgesetzt hat. 


Der erste Blick in die Box gefällt mir eigentlich ganz gut. Auf Facebook hatte ich gestern Mittag nach dem Eintrudeln der ersten Boxen bei ihren EmpfängerInnen zumindest vieles gesehen, was mich überhaupt nicht ansprach. Kommen wir aber zu den Details... ;)


MAKE UP STORE Eyedust 'India' - Originalgröße - 1,2 g - 16,00 €

Eigentlich hatte ich mich so auf die schon im Vorwege bekannt gegebene Auswahl an Hauptprodukten gefreut, die in diesem Monat von Bareminerals oder MAKE UP STORE sein sollen. Lippenstift, Blush, Puder oder was auch immer.... alles hätte ich unheimlich toll von diesen Marken gefunden... ausser Eyeshadow. Und genau den habe ich bekommen! :'D Um genau zu sein ist es ein Eyedust, also ein loses Produkt. Ach man, ich bin doch eh so unbegabt mit losen Augenprodukten. :D Bei mir landet immer alles überall, nur nicht dort, wo es hin gehört. Zudem muss ich sagen, dass mir die grüne glänzende Farbe nicht wirklich gefällt und es in meinen Augen auch keine so sehr frühlingshafte Auswahl ist. 


Schaut mal hier! Das war ich aber nicht - das war schon genau so, als ich die Verpackung geöffnet habe. :( Überall Staub und Glitter! Wo sind die schönen Safety-Seals, wenn man sie mal braucht?! Ich wundere mich wirklich ein wenig, ob das so gehört, so ganz ohne Abdeckung... Nun ja, hier bin ich leider etwas enttäuscht.


Color Club Nagellack 'Blush Crush' - Originalgröße - 15 ml - 7,90 €

Einen Color Club Nagellack in meiner Box zu finden, stimmt mich dann wieder etwas milde. Ich mag die Lacke der Marke wirklich gerne. Zwar ist das helle Rosé sicherlich nicht sonderlich innovativ, dafür aber frühlingshaft (Hallo, Motto!) und gerade Lacke in dieser Farbe verbrauchen sich bei mir am schnellsten. 


Eau Thermale Avène Gentle Shower Gel - Probiergröße - 100 ml - 3,75 €

Duschgel geht bei mir einfach immer und passt in meinen Augen auch zum frühlingshaften Thema der Edition. Dieses Duschgel von Avène, eine Marke, die ich sehr mag, ist offiziell erst ab Juni erhältlich und soll pflegen wie ein Öl und so cremig sein wie eine Lotion. Na, da bin ich ja mal gespannt! Duften tut es auf jeden Fall schon einmal toll: frisch und cremig zugleich. :) 


Naked Lips Superfruits Lip Balm - Originalgröße - 4,25 g - 5,00 €

Was für ein Zufall, dass mein geliebter John Masters Organics Lip Calm (Lip Balm) gestern sein Ende angekündigt hat. So kommt dieses Pflegestiftchen hier wie gerufen. Mich überzeugen auf jeden Fall die Inhaltsstoffe (viele pflegende natürliche Öle) und auch der fruchtige Geschmack gefällt mir recht gut. Er ist sehr cremig und fettig auf den Lippen, was ich grundsätzlich bevorzuge bei diesen Produkten, und versorgt sie für mehrere Stunden. Auch wenn mir die Marke bis dato absolut nichts gesagt hat, hat sie nun einen Fan mehr. :D 


TONI & GUY Prep Heat Protection Mist - Originalgröße - 150 ml - 12,99 €

Da ich aktuell ja meine liebste Hitzeschutzpflege gefunden habe (--> Phyto Phytokératine Spray), benötige ich andere Hitzeschutzprodukte nun nicht mehr unbedingt. Schaden können Haarprodukte in meinen Augen trotzdem nie - ich probiere halt einfach gerne aus. Mit der Marke TONY & GUY hatte ich bis auf ein Seasalt Spray, das mir nicht wirklich zusagte, nur wenig Berührungspunkte, freue mich aber, nun noch etwas davon ausprobieren zu können. Das mega Wow-Produkt ist das hier sicher nicht, schon gar nicht bei dem genannten Motto, aber dennoch verbuche ich es als 'solide' - damit kann man eine Box einfach gut füllen.^^


Großartige Goodies gab es dieses Mal nicht, dafür aber eine Leseprobe von Anna Todd's "After Passion", das sich von der Thematik her scheinbar irgendwo beim viel zu hoch gelobten "Fifty Shades of Grey" ansiedelt. ;) Zudem waren noch ein Hello Fresh-Gutschein sowie einer für Cadenza enthalten, die ich aber wohl beide weitergeben werde. 

Mich kann die April-Ausgabe der Glossybox trotz ein paar ganz schöner Produkte (Nagellack, Lip Balm, Duschgel) nicht so richtig überzeugen. Für eine Edition, die den Frühling begrüßen möchte, fehlt mir hier einfach der Wow-Effekt, das Neue und das Frische. Ich hoffe, dass wir im nächsten Monat dann endlich wieder zu Höchsttouren auflaufen und sich meine geliebte Glossybox nicht im grauen Mittelmaß verstrickt. 

Habt ihr eure Box schon erhalten? Wie gefällt euch der Inhalt in diesem Monat? :)

Kommentare:

  1. Ich bin irgendwie wenig begeistert von der Box. :/ Den Lidschatten finde ich sehr hübsch, die Farbe ist unglaublich schön. *-* Aber ansonsten fehlt mir auch der Wow-Effekt. :/
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Du hast echt Glück gehabt mit der Box! Meine war sehr enttäuschend.

    AntwortenLöschen
  3. Danke sehr für Deinen sehr ausführlichen Bericht über GLOSSYBOX. Uns bedeutet es viel, dass du dir die Zeit genommen hast und deine Erfahrungen mit anderen teilst. Dein Feedback zum Make Up Store Eyeshaddow leite ich an die Marke weiter, sodass so etwas in Zukunft nicht mehr passiert. Deine Begeisterung zum Naked Lips Balm teile ich übrigens total - der Pflegestift ist seit neustem auch mein absoluter Favorit :)
    Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe heute meine Glossybox erhalten und bei mir waren einige andere Produkte enthalten.
    Das erste Produkt ist ebenfalls ein Eyeshadow von Make up Store allerdings in einem Orange-Kupfer-Ton - leider nicht meine Farbe. Ich finde ihn irgendwie zu grell und hätte mir eher einen helleren Pastellton gewünscht.
    Das nächste Produkt ist ein Aftershave-Balm von Dr. Severin, den man nach der Rasur auf Achseln, Beine etc. auftragen kann. Gut gefällt mir, dass dieses Produkt vegan ist und es passt sicherlich auch irgendwie in den Frühling. Es ist aber kein Produkt, was mich vor Freude in die Luft springen lässt - eher solide.
    Das dritte Produkt ist auch bei mir ein Nagellack allerdings von der Firma essie in einem Rosa-Pink-Ton. Die Farbe passt zum Frühling wobei mir der oben gezeigte Nude-Ton auch gefallen hätte - ist aber durchaus ok.
    Das nächste Produkt ist auch bei mir der oben bereits gezeigte Lip Balm - kann man immer gebrauchen und werde ich jetzt mal testen.
    Und das letzte Produkt ist ein flüssiges Make-up von alverde. Gut finde ich auch hier, dass es sich um Naturkosmetik handelt, allerdings bekomme ich dieses Produkt in jedem dm-Markt, sodass es mich auch nicht von den Socken haut. Ich werde es mal ausprobieren, bezweifel aber, dass es mit meiner Foundation von Bare Minerals, mit der ich sehr zufrieden bin, mithalten kann.
    Insgesamt haut mich diese Box also nicht unbedingt vom Hocker. Ich bin gespannt auf die nächste Box und erhoffe mir eine Steigerung.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe, ich hatte eine etwas andere Box; statt Toni & Guy hatte ich Sheer Blonde Shampoo von John Frieda und statt dem Lidschatten einen Lipgloss der gleichen Marke in einem tollen Orange. Ich war insgesamt mit meiner Box sehr zufrieden, kann auch alles gut gebrauchen. Die Farbe des Nagellacks fand ich etwas langweilig, ich habe diesen Farbton gefühlt schon einige Male, na ja, frühlingshaft ist er ja. :) Ich habe außerdem noch die Young Beauty und die hatte dieses Mal eine tolle Farbe dabei, ein leuchtender heller Flamingoton. Der ist zwar von essence und nicht von tollster Qualität, doch die Farbe ist toll und er hält ein paar Tage. Es ist eben viel Glückssache mit den Boxen, je nachdem, welchen Inhalt man gerade erwischt. Ich hatte auch schon Zusammenstellungen, die mir gar nicht gefallen haben. Dir noch eine schöne Zeit und bis zur nächsten Box. :)

    AntwortenLöschen