Mittwoch, 1. April 2015

[hair] Balea Intensivpflege Vanille & Mandelöl Shampoo und Spülung


Nachdem ich mich im vergangenen halben Jahr vorrangig durch das etwas teurere Haarpflege-Segment geschäumt und gespült habe, musste nun mal wieder etwas Bodenständigeres her. Da ich mit der dm-Eigenmarke Balea bisher auch immer gut gefahren bin (vor allem die Oil Repair Serie von Balea Professional hat es mir angetan --> mein Bericht von 2012) und mal wieder etwas Neues in den Regalen stand, ist meine Wahl auf Shampoo und Spülung aus der Intensivpflege-Reihe gefallen, die für beanspruchtes und geschädigtes Haar gedacht ist. Jap, beansprucht ist mein Haar und geschädigt auch - check! Also, ab ins Körbchen!


Mit je nur 0,65 € für 300 ml Shampoo bzw. Spülung sind die Produkte von Balea mal wieder richtige Schnapper. Neben den potentiellen Eigenschaften (Glanz, Pflege, Geschmeidigkeit und Regeneration Dank spezieller Repair-Formel und einem Haaraufbaukomplex mit Vitamin B3 und Provitamin B5...) der beiden Kandidaten hat mich vor allem der Duft angesprochen: Vanille. :) Und sowohl das Shampoo als auch die Spülung duften wirklich herrlich nach Vanille, ganz sanft cremig, fast wie Vanillepudding. Mmmmmh, da bekomme ich direkt Appetit. :D <3 Beide Produkte sind übrigens ohne Silikone, was mich bei Pflege für geschädigtes Haar ja immer etwas stutzig macht. Ich muss gestehen, dass ich es zwar oft versucht habe, ohne Silikone in Haarprodukten auszukommen, früher oder später dann aber doch immer wieder bei den Silikonbomben gelandet bin. Mittlerweile habe ich mich mit diesem Zustand angefreundet und sehe eher die positiven Eigenschaften der glättenden Helferlein. 


Balea Intensivpflege Shampoo Vanille & Mandelöl 
300 ml - 0,65 €
Inhaltsstoffe (codecheck)

"Regeneration und Pflege: Balea Intensivpflege verwöhnt beanspruchtes und geschädigtes Haar und verleiht ihm strahlenden Glanz und Ausdrucksstärke - bis in die Spitzen. Für beanspruchtes & geschädigtes Haar mit Repair-Formel. Mit Vanille-Extrakt und Mandelöl.Ohne Silikone."

Das Intensivpflege Shampoo riecht herrlich nach Vanille, ist nicht zu flüssig und schäumt mit Wasser gut auf. Es reinigt mein überschulterlanges Haar, das ich täglich mit Stylingprodukten wie Haarschaum und -Spray behandele, zu meiner Zufriedenheit und hinterlässt es griffig und zu meiner Überraschung bereits recht geschmeidig. Meist habe ich bei den Balea Shampoos die Erfahrung gemacht, dass mein Haar sich nach dem Einshampoonieren total stumpf anfühlte und ganz laut nach einer Spülung oder Kur schrie...das ist hier glücklicherweise nicht der Fall. Das Shampoo lässt sich zudem leicht ausspülen, leider spült sich meines Erachtens nach auch der feine Duft sehr schnell mit heraus.


Balea Intensivpflege Spülung Vanille & Mandelöl
300 ml - 0,65 €
Inhaltsstoffe (codecheck)

"Leichte Kämmbarkeit und Elastizität: Die Spülung pflegt das Haar und glättet die Haarstruktur von außen. Strapaziertes und geschädigtes Haar gewinnt so mehr Glanz und Geschmeidigkeit – für glänzendes und regeneriertes Haar. Besonders milde Rezeptur."

Auch die dazugehörige Intensivpflege Spülung riecht total super nach Vanille, etwas cremiger als das Shampoo und somit für mein Näschen noch etwas leckerer. :D Von der Konsistenz her ist die Spülung etwas fester und lässt sich somit gut haftend im Haar verteilen. Allerdings habe ich den Eindruck, dass ich von der Menge her schon einiges an Produkt brauche, um vor allem meine pflegebedürftigen Spitzen ausreichend zu bedecken. Bei dem Preis von nicht einmal einem Euro ist diese Tatsache aber sicher zu verkraften.^^ Nach einer kurzen Einwirkzeit (ich lasse normale Spülung meist so 1-2 Minuten einwirken, wenn es nicht anders angegeben ist, .... je nach Tagesform :D) lässt sich die Spülung schnell und restlos ausspülen und hinterlässt mein Haar beim ersten Fühlen sehr geschmeidig und glatt. Ich muss leider auch hier wirklich sagen, dass der Duft komplett mit dem Wasser im Abfluss verschwunden ist. Futsch! Meine Haare riechen einfach nur "nass". Aber auch das lässt sich sicher verkraften. Bisher bin ich dennoch wirklich angetan. Allerdings offenbaren sich die fehlenden Silikone dann schlussendlich beim Föhnen: mein Haar ist leider genauso splissig und glanzlos wie mit einem herkömmlichen Pflegesystem, das nicht unbedingt auf die Pflege beanspruchter Haare ausgelegt ist. 

Auch wenn ich vom Handling und vom ersten Haargefühl nach dem Waschen her echt zufrieden mit der neuen Pflegeserie von Balea bin, verpufft diese Zufriedenheit schlussendlich dann doch. Das Endergebnis entspricht überhaupt nicht dem, was ich unter dem Effekt einer Intensivpflege verstehe.  Persönlich hat mir z.B. die schon oben genannte Oil Repair Serie von Balea Professional wesentlich besser gefallen. Nicht falsch verstehen... bei beiden Produkten handelt es sich um absolut solide Produkte (vor allem bei dem Preis!), nur der Name ist etwas irreführend und hier leider einfach nicht Programm. Ich kann mir gut vorstellen, dass Mädels, die nicht ganz so kaputtes Haar haben wie ich und vielleicht ohnehin schon auf Silikone in der Haarpflege verzichten, durchaus sehr zufrieden mit beiden Produkten sein könnten. 

Kennt ihr die Intensivpflege-Reihe von Balea schon? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? :)

Kommentare:

  1. Die Oil Repair Serie benutze ich total gerne! :) Habe mir da einen kleinen Vorrat gekauft :'D

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, welche Haarwäsche tatsächlich eine Intensivpflege bietet. :) Daher erwarte ich schon gar nicht mehr so viel. Ich denke, mir könnten beide Produkte gefallen. Die Sorte Vanille und Mandelöl klingt traumhaft. Ich glaube, ich werde beide einmal ausprobieren.
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen