Montag, 18. Mai 2015

Bye, bye Douglas Box of Beauty - Hello, Doubox!


Ich wusste, dass es irgendwann so weit kommen würde: die Douglas Box of Beauty und ich trennen uns! :D Aber nur, weil es sie nun nicht mehr gibt und ausschließlich zu dem Zweck, dass die Doubox in mein Leben treten kann und mir hoffentlich auf Dauer mehr schöne Momente und mehr Freude bereitet als die alte, leicht eingestaubte Version der monatlichen Beautybox. 

Und was ist nun neu? 

Mit der Doubox hat Douglas auch ein Club-System geschaffen, in das man automatisch eintritt, sofern man die monatliche Box abonniert, d.h. wir haben nun einen Bereich für die Beauty-Box, der schön getrennt vom eigentlichen Douglas-Onlineshop ist. Somit hat das Ganze viel mehr Bezug zur Sache an sich. Die Mitgliedschaft ist - wie auch zuvor das Abo der BoB - monatlich kündbar. Zudem bekommen wir drei verschiedene Versionen der Box zur Auswahl: Original, Premium und Deluxe. 

Quelle: www.doubox.de

Hat man bereits ein bestehendes Abonnement der Douglas Box of Beauty, so kann man dieses Abo auf das Doubox-Abo umschreiben lassen. Dazu loggt man sich mit seinen Douglas-Zugangsdaten auf www.doubox.de ein und muss dort die neuen AGB bestätigen. Mit einem Klick ist man also Club-Mitglied und bekommt monatlich die Doubox ins Haus. Ich habe mich etwas gewundert, dass ich nicht auswählen konnte, ob ich das Original-, das Premium- oder das Deluxe-Abo bestätige, gehe aber mal davon aus, dass die 15€-BoB-Abos dann auch in die 15€-Doubox-Abos umgewandelt werden. :D

Neben der grundsätzlichen Auswahlmöglichkeit des Abos, scheint der Club aber auch noch weitere Vorteile zu bieten: unter anderem findet man in seinem Kundenkonto Rabatt-Coupons, wird zu Beauty-Events eingeladen, bestellt versandkostenfrei bei douglas.de und kann scheinbar sogar kostenlos die Douglas-Card nutzen, was ich wirklich toll finden würde. Zudem sollen die Boxen nun noch besser auf die Abonnentinnen abgestimmt sein (Beautyprofil, ahoi! Vielleicht findest du endlich Beachtung^^) und auch Neuigkeiten aus der Beauty-Welt und Gewinnspiele flattern regelmäßig ins Haus (ich nehme mal an, virtuell ;)). Alle weiteren Infos und Einzelheiten gibt es auf der Homepage der frisch gebackenen Doubox. 


Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich das neue Konzept entwickelt und muss sagen, dass ich zumindest von meiner ersten Doubox begeistert bin. ;) Die helltürkisfarbene Pappschachtel in Schubladenform ist geblieben, ummantelt ist die Box nun jedoch mit dem Muster der Doubox. Der Inhalt ist endlich (!!!) schön in zartes Papier eingeschlagen, so wie wir es von vielen anderen Beautyboxen kennen, und dem Päckchen liegt endlich(!!!) auch ein kleines Heftchen mit etwas genaueren Details zu den einzelnen Produkten bei. 


Was aber neben der optimierten Verpackung vor allem bei mir punkten kann, ist der Inhalt. Als ich las, dass das Hauptprodukt der nächsten (von mir noch vermuteten Douglas-) Box wieder ein Kajal-Stift sein würde, dachte ich zwar "Ui, Urban Decay", aber "Nicht noch ein schwarzer Kajak-Stift". Ins große Ganze fügt dieser sich nun aber doch ganz gut ein. :D


Urban Decay 24/7 Glide-On Ey Pencil in Perversion - Originalgröße - 1,2 g - 18,99 €

Eigentlich ein super Hauptprodukt, wenn es nicht unbedingt wieder ein schwarzer Kajalstift wäre. Nichtsdestotrotz... ich mag die 24/7 Pencils von UD super gerne und werde diesen hier sicher verwenden, sobald ich meinen 24/7 Pencil in derselben Farbe, der hier schon bei mir zuhause rumliegt, aufgebraucht habe. :D 


Yankee Candle Shea Butter Kerze - Originalgröße - 49 g - 2,49 €

Kerzen gehen immer und YC sowieso! :) Zumindest von dem her, was ich durch die Verpackung erschnuppern kann, gefällt mir der Duft Shea Butter auch wirklich gut: cremig, warm und süß.


Diadermine Lift + Hautperfektion Gesichtsöl - Originalgröße - 30 ml - 12,99 €

Da ich seit einer ganzen Weile schon im Öl-Rausch bin (Haare, Gesicht, Körper..... Öl ist toll!), freue ich mich über das vermeintlich hautperfektionierende Gesichtsöl von Diadermine sehr. Ich bin gespannt, ob es meine Hautstruktur - wie versprochen - tatsächlich verfeinern wird. 


Papanga Small Haargummis - Originalgröße - 3 Stück - 5,99 €

Aaaah, wie ich Haargummis dieser Art mittlerweile liebe! Zwar habe ich mir am erst Nachschub von den tollen Invisibobbles geholt, aber Haargummis kann man bekanntermaßen ja nie genug haben. Die verschwinden ja immer irgendwie auf mysteriöse Art und Weise. Die Farben der Haargummis sind zwar so... naja (hell-ocker, dunkel-ocker und braun :D) ..., aber man kann ja nicht alles haben. 


Korres Guava Duschgel - Originalgröße - 250 ml - 10, 95 €

Yay, Duschgel! Meine duftende Armee wächst und wächst. Ich mag die Marke Korres ja wirklich sehr, bin aber meist zu geizig für die Pflegeprodukte. Fast 11 € für ein Duschgel... das ist schon eine ganz schöne Stange Geld. Trotzdem freue ich mich natürlich über dieses frisch-herbe Düftchen zum Einschäumen. :)


Max Factor Colour Elixir Lipgloss in 80 Lustrous Sand - Originalgröße - 3,4 ml - 6,99 €

Ich hätte mich zwar mehr über einen Lippenstift statt über einen Lipgloss gefreut, trotzdem sieht der schimmernde Nude-Ton sehr vielversprechend aus. Der Hersteller gibt übrigens an, dass dieses Gloss nicht klebt (eine Eigenschaft, die ich bei Lipgloss wirklich nicht mag und der Grund dafür ist, weswegen ich doch recht selten Gloss trage)... Da bin ich ja mal gespannt! 


Mavala Hand Cream - Originalgröße - 50 ml - 14,99 €

Och joa, Handcreme kann ich als Viel-Cremerin wirklich immer gebrauchen! Zwar würde ich vor dem Preis von rund 15 € zurückschrecken, aber jetzt, da die Creme mit feuchtigkeitspendender 2%-iger Kollagenlösung schon mal da ist....^^ Das erste Cremen war auf jeden Fall schon ein mal erfreulich. Meine Hände sind gut mit Feuchtigkeit versorgt und schleimig-klebrig fühlen sie sich nun auch nicht an. Nur dieser Geruch erinnert mich irgendwie an Kosmetik aus den 90ern. :D

Ich muss sagen, dass Douglas eine so feine Box schon wirklich lange nicht mehr gelungen ist. Meist mochte ich den Inhalt aus der ehemaligen Box of Beauty einfach immer nur noch zurück schicken. Meine erste Doubox hingegen stimmt mich zufrieden, auch wenn ich gerade am Überlegen bin, wie repräsentativ für die zukünftigen Boxen diese hier tatsächlich ist. Immerhin haben wir es hier mit ganzen 7 Originalgrößen zu tun und nicht mit einem Hauptprodukt und 4 Maxiproben, wie es die 15€-Doubox angibt. Das finde ich für den Moment natürlich toll, hoffe aber ganz doll, dass die nächsten Runden dann in irgendeiner Art und Weise mithalten können und keine Enttäuschungen sind. Wir dürfen gespannt sein! :)

Was sagt ihr zur Doubox? Wie gefällt euch der Inhalt und das neue Konzept? Werdet ihr euer Abo - wie ich - behalten oder nutzt ihr den Moment für den "Absprung"? :D

Kommentare:

  1. Oh wow sehr interessant dieses neue Konzept! Ich würde mir zwar niemals die Premium und Deluxebox kaufen, weil mir die einfach zu teuer sind, um mich überraschen zu lassen aber der Inhalt deiner Box ist wirklich genial. Ich frage mich allerdings auch wie repräsentativ das ist. Da bin ich schon skeptisch. Aber wenn das zumindest halb so gut weiterginge, war ja schon mal gut :) Danke für den tollen Post!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke ich werde mich für die Deluxe Version entscheiden. Ich bin nur mal gespannt ob die ihr Deluxe Geld dann auch wert ist.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin wirklich gespannt, wie sie sich die Box entwickeln wird und ob sie auch zukünftig mit so tollen Inhalten überzeugen kann. Dieses Mal ist die Auswahl an Produkten echt gelungen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen