Freitag, 22. Januar 2016

Glossybox Januar 2016 - New Year, New You Edition


New Year, New You - so lautet das Motto der ersten Glossybox des neuen Jahres. In meinem Kopf schwirren Detox-Masken, mit Vitaminen und Antioxidantien angereicherte Seren sowie Produkte für vom Winter geplagte Haut herum und ich war wirklich ganz gespannt auf den Inhalt. Und was sagt die Realität dazu?


Auf den ersten Blick sieht der Inhalt wirklich bunt gemischt aus, nach den Detox Wundern halte ich aber noch immer Ausschau. :D Ok, vielleicht schauen wir nun erst einmal ein zweites Mal hin. 


benefit they're Real Tinted Primer - Probiergröße - 3,0 g - ca. 9,17 €

Eines der bereits im Vorwege angekündigten Produkte ist der benefit they're Real Tinte Primer, über den ich mich zwar sehr freue, aber der mir allerdings auch den nicht vorhandenen thematischen Kurs dieser Box bestätigt. Was hat es mit Detox und Neuanfang zu tun, wenn ich unter meiner Mascara noch eine Schicht auftrage? Egal! Schaut man mal darüber hinweg, ist das Produkt wirklich großartig. Ich musste es direkt am nächsten Morgen ausprobieren und bin schon solo vom Primer begeistert, da er die Wimpern nicht nur gut trennt, definiert und ihnen von Grund auf etwas Volumen verleiht, sondern weil die Farbgebung selbst ohne darüber aufgetragener Mascara wirklich gelungen ist. Mir gefällt das Prinzip eines getönten Lash-Primers deutlich besser als diese weißlichen, milchigen Flüssigkeiten. 


Nicka K New York Airbrush FX Blending Sponge - Originalgröße - 9,95 €

Auch der Blending Sponge von Nicka K New York wurde vor Eintreffen der Boxen bei uns zuhause bereits bekannt gegeben und hat auf Facebook für Freude und Missmut gleichermaßen gesorgt. Ich gehöre eigentlich zu denen, die sich über Beautytools freuen. Allerdings bin ich doch im Moment so verliebt in meinen beautyblender, dass ich aktuell gar nichts anderes ausprobieren mag. Aber gut, so ein Schwamm wird ja nicht schlecht! 


Olaz Total Effects Federleichte Tagespflege - Originalgröße - 50 ml - 10,99 €

Auch wenn ich die Marke Olaz bisher immer unterschätzt habe und in den vergangenen Jahren durchaus einige tolle Beiträge über diverse Olaz Produkte gelesen habe, bin ich mir noch nicht so sicher, ob ich mit der Tagespflege warm werde. Zwar stimmt mich der enthaltene Lichtschutzfaktor 15 ein wenig milde, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mir die Inhaltsstoffe im Ganzen gefallen. Trotzdem werde ich der Tagescreme wohl eine Chance geben....im Sommer - da passt die "federleichte" Formulierung sicher gut.


John Frieda Luxurious Volume Ansatz Booster Blow Dry Lotion - Probiergröße 
- 25 ml - ca. 1,50 €

Mit Produkten von John Frieda stehen meine Haare ja eher auf Kriegsfuß. -.- Die Versprechen der Produkte klingen, wie auch hier (Wunderelixier, voluminöse Mähne...), immer wirklich toll, aber bisher konnte nie ein Produkt der Marke wirklich bei mir punkten. Gerade bei den Volumen Produkten, von denen ich bisher schon einige, auch diesen Volumen Booster, bereits ausprobiert habe, war ich eher enttäuscht. Von daher werde ich dieses Produkt direkt aussortieren und bei Interesse an jemand anderes weitergeben. 


L'oréal Paris Elvital Anti-Haarbruch SOS Aufbau-Kur - Originalgröße - 18 ml - 1,49 €

Ich liebe diese kleinen Haarpflege-Tübchen, vor allem auf Reisen. Die SOS Aufbau-Kur kenne ich bereits und mag sie sehr gerne. Die kleine Tube wird sofort für den nächsten Urlaub in meinen Kulturbeutel wandern, denn gerade auf Reisen mit ungewohnten Klimaverhältnissen sind meine Haare meist besonders bedürftig. 


- 417 Foot Nourishing Cream - Originalgröße - 50 ml - 9,00 €

Auch wenn für viele Fußpflegeprodukte eher unliebsamer Inhalt in Beautyboxen sind, gehört die Fußcreme von -417 - eine Marke, die ich bisher nicht kannte - für mich zu den besseren Produkte in dieser Box. Die Creme ist wirklich mega reichhaltig und samtig... die Haut fühlt sich nach dem Auftrag einfach super zart und gepflegt an. Zudem duftet die Creme schön frisch, was für eine Fußcreme natürlich von Vorteil ist. ;) 


Goodie

Neben dem in dieser Box enthaltenen sechsten Produkt gibt es sogar noch ein separates Goodie, nämlich ein kleines Kosmetiktäschchen, das sich super eignet, um es im Handgepäck auf Flügen samt Inhalt mit sich zu tragen. Als Reise-Junkie kann ich so etwas natürlich super gebrauchen. :) Toll finde ich auch den Gutschein für My Müsli, den ich sofort eingelöst habe. Mmmh :)

Ich muss diesen Monat leider sagen, dass mich der Inhalt der New Year, New You Edition nicht so wirklich überzeugen konnte. Zwar gefällt mir der Tinted Primer von benefit sehr und auch für die Haarkur und die Fußcreme finde ich Verwendung.... aber alles in allem finde ich den Inhalt sehr, sehr austauschbar und eher nichtssagend. :-S Von einer Übereinkunft mit dem angekündigten und im Glossy Magazin beschriebenen Motto brauchen wir gar nicht erst reden. Nun ja, ich hoffe auf Besserung und freue mich nun auf die Februarbox, die Valentinstags-Ausgabe. <3 :D <3 

Wie gefällt euch die Glossybox im Januar? Was war in eurer Box enthalten? Seid ihr zufrieden oder eher enttäuscht?

Kommentare:

  1. Das benefit Produkt finde ich sehr interessant aber der Rest beeindruckt mich leider nicht so sehr. :(
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für dein Feedback. Schade, dass wir dich diesen Monat nicht 100% überzeugen konnten. Welche Produkte hättest du dir denn gewünscht? :) Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  3. Mhh, die Box würde mich wohl auch nicht so überzeugen! Einen Blender hab ich schon und die Mascara auch.. der Rest ist so lala.. schade!

    AntwortenLöschen