Dienstag, 9. Februar 2016

Glossybox Februar 2016 - Love is in the air Edition


Love is in the aiiiir everywhere I look arouuuund! *träller* Überpünktlich und glücklicherweise noch vor dem Valentinstag trudelte die Glossybox vor ein paar Tagen bei mir ein. "Love is in the air" lautet das Motto passenderweise zum Tag der Liebe (der meiner Meinung nach jeden Tag sein sollte), was in meinem Köpfchen einen bunten Mix aus Produkten zum Aufhübschen und Beduften aufwirft. Wie richtig ich damit liege und wie viel Liebe die Februar-Ausgabe tatsächlich versprüht, wird sich zeigen. :D 


Supergut gefällt mir auf jeden Fall schon einmal die optische Aufmachung der Februarbox, die sicher eine gute Figur in meiner Schminkecke machen wird. Ich mag diese Motto-Gestaltungen der Box einfach so, so gerne und fiebere ihnen immer entgegen, weil ich immer den Eindruck habe, dass hier noch einmal genauer auf die Stimmigkeit eines Mottos geachtet wird als bei den regulären rosafarbenen Boxen. Das alles kann aber auch nur Einbildung sein...^^ 


Auf den ersten Blick spricht mich der Inhalt schon einmal an, da sich Pflegeprodukte mit dekorativen Produkten die Waage halten und nichts im deutlichen Überschuss vorhanden ist. 


Catherine dots Lac Überlack - Originalgröße - 5,5 ml - 8,50 €

Zuvor bekanntgegeben und in jeder Box enthalten ist einer von insgesamt drei Überlacken von Catherine. Ich bin froh, mit den Dots hier die deutlich unauffälligere Variante erwischt zu haben, die sich sicherlich gut zu vielen Farblacken kombinieren lässt. Für Nagellack jeglicher Art bin ich ja ohnehin immer zu haben, von daher stößt der Topcoat bei mir auf Zustimmung. Etwas schade ist allerdings, dass mein Exemplar so unfassbar zähflüssig ist. Ich hoffe, das beeinträchtigt den Auftrag nicht allzu stark.   


MeMeMe Cosmetics Lip Glide Playful Peach - Originalgröße - 11,00 €

Auch mit farbigen und nicht zu aufdringlichen Lippenprodukten kann man mir stets eine Freude machen, weswegen der ebenfalls im Vorfeld bekanntgegebene Lip Glide von MeMeMe bei mir für große Jubelstürme sorgte. Der leicht peachige Farbton sagt mir farblich auch auf jeden Fall zu, auch wenn er im Grunde nicht besonders innovativ ist. Grundsätzlich mag ich Lippenprodukte dieser Art in Stiftform super gerne und ziehe sie mittlerweile anderen Varianten häufig vor. Mir würde auch der Lip Glide von MeMeMe sehr gut gefallen, wäre er nicht so furchtbar zickig im Auftrag und würde sich nicht so sehr in kleinen Trockenheitsfältchen absetzen. So muss ich leider erst einmal ein ordentliches Lippenpeeling inkl. nachfolgender Intensivpflege machen, um die hübsche Farbe aufzutragen. ;)


Royal Apothic Cream Crème Cutting Garden - Probiergröße - 35 g - ca. 3,96 €

Wie auch die beiden vorangegangenen Produkte befindet sich in jeder Box eine Probiergröße der Cream Crème von Royal Apothic in scheinbar einer von drei Duftrichtungen. Unter den drei im beiliegenden Glossy Magazin angegebenen Sorten Lemoncello, Venetian Grove und Holland Park befindet sich meine Duftrichtung allerdings gar nicht. :D In meiner Box war der Duft Cutting Garden enthalten, der seinem Namen wirklich aller Ehre macht. Schon lange nicht mehr habe ich einen so fesselnden, blumigen und zugleich frischen Duft geschnuppert. Zudem scheint die Cream Crème die Haut wirklich toll mit Feuchtigkeit zu versorgen, denn ich dufte nach dem Eincremen nicht nur fabelhaft, sondern meine Haut fühlt sich nach der morgendlichen Dusche inkl. Cremen selbst abends noch an wie Seide. Ich bin verliebt! Schade nur, dass die Originalgröße mit 225 ml mit einem Preis von 25,48 € so unverschämt teuer ist, denn angefixt bin ich nun allemal. 


-417 Catharsis Vitamin Mineral Conditioner - Probiergröße - 40 ml - 3,52 €

Hui, direkt zwei Monate in Folge treffe ich die Marke -417 in meiner Glossybox an. :D Dieses Mal handelt es sich um einen Conditioner, der Feuchtigkeit spenden und das Haar beleben sowie Glanz verleihen soll. Mit Haarprodukten macht man bei mir ja so gut wie nie etwas falsch, von daher freue ich mich über das kleine Tübchen, das direkt in meine Kulturtasche für den nächsten Urlaub wandert. 


SANTE Naturkosmetik Duschgel Grenadine Spirit - Originalgröße - 200 ml - 4,95 €

Über Duschgel zu klagen, wäre hier sicherlich Fehl am Platze, immerhin habe ich Dank meiner doch eher verschwenderischen Art, was Duschgel angeht, einen ziemlichen Verbrauch. :'D Die Marke SANTE sagt mir prinzipiell auch zu, allerdings ist die Duftrichtung des Duschgels nur so lala. Ich mag Naturkosmetik und bin auch wirklich interessiert daran, habe nur leider bei NK-Marken-Duschgelen oft die Erfahrung gemacht, dass mich die Düfte gerade auch aufgeschäumt unter der Dusche nicht so wirklich aus den Socken hauen. Mit Sicherheit werde ich aber trotzdem eine Verwendung für das Produkt finden - wäre doch gelacht, wenn nicht.^^


Neben den eigentlichen Produkten lagen der Box wie fast immer noch ein paar Gutscheine, darunter parfumdreams und tree of tea, sowie eine Leseprobe von Mhairi McFarlanes Roman "Es muss wohl an dir liegen" bei. 

Alles in allem gefällt mir die Februar-Ausgabe wieder ganz gut, auch wenn mich das Ganze noch immer nicht komplett vom Stuhl haut. Mir fehlt da irgendwie noch so ein Quäntchen, das mir bedeutet: "Wow, was für eine Box!". Ich möchte diesen Wow-Effekt wieder haben und nicht nur einfach gerade so zufrieden sein, wenn ich meine monatliche Glossybox öffne. Ich hoffe, ich finde dieses Gefühl in den kommenden Monaten endlich wieder. 

Wie gefällt euch die Love is in the air Edition? Was war in eurer Box enthalten und seid ihr zufrieden? :)

Kommentare:

  1. "Es muss wohl an dir liegen" habe ich Donnerstag in der Buchhandlung liegen sehen und mitgenommen, hatte es sehr schnell durch. Ich mag die Autorin sehr gern, das liest sich immer gut! :)Finde ich cool, dass in der Box auch eine Leseprobe drin ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Inhalt gefällt mir gut. Das Sante Produkt finde ich sehr ansprechend. Ich hatte davon schon mal eine Haarwäsche, die toll war. Der Lippenstift würde mir gefallen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen